DER UNFUG DES LEBENS UND DES STERBENS

 – von Prentice Mulford

Prentice Mulford (1834 – 1891) wurde mit psychologisch- philosophischen Essays berühmt, in denen er vor allem die erstaunlichen Möglichkeiten des menschlichen Geistes behandelt. Die Texte sind einfach, klar, tiefgründig und dabei unterhaltsam.
In seinen Essays beschreibt er die geistigen Gesetze, deren Beachtung uns Glück, Wohlstand und Erfolg verschafften können, deren Missachtung aber unweigerlich zu Leid, Krankheit und Misserfolg führen. Als ein Klassiker des spirituellen und positiven Denkens ist Mulford genauso aktuell wie vor hundert Jahren!

 

AufzählungDER UNFUG DES STERBENS

AufzählungDER UNFUG DES LEBENS

AufzählungDAS ENDE DES UNFUGS

[WEITER]