Bücher

Bücher

334 Promille Lüge

334 Promille Lüge„Ich war der Meister eines geheimen Bundes. Nun habe ich die Geheimnisse offenbart: Ich zeige dir genau, wie du ALLES wissen und ALLES bekommen kannst, was du willst. Du lernst die einfache Methode kennen, dich an deine vergangenen und zukünftigen Leben zu erinnern. Ebenso einfach ist es, jeden Menschen nach Belieben zu beeinflussen. Lies das Buch, wende das Wissen an. Es wird dein Leben verändern!“

Das Buch ist jedoch nichts für schwache Nerven. Der Autor beschreibt seinen Werdegang an die Spitze einer Logengemeinschaft, die skrupellos durch magische Praktiken, die auch die brutalsten Morde nicht ausschließt, Wirtschaft und Politik manipuliert und beherrscht.

Der Autor beschreibt im Detail, wie sich die geistigen Eliten in Wirklichkeit benehmen, welch skrupellose Clique die Geschicke unsere Welt in den Händen hält und wie korrupt unsere Gesellschaft, insbesondere die Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft sind.

Leider ist das trauriger Alltag, wovon die meisten nichts wissen wollen. Die Auswirkungen sind in den letzten Jahren deutlich zu spüren, keiner kann sich mehr davor drücken. Jeder muss sich jetzt zwangsläufig entscheiden, welchen Weg er einschlagen wird! Das Grauen zeigt gerade immer öffentlicher sein wahres Gesicht.

Durch seine Jenseitserlebnisse in der astralen Welt der Illusionen, wird dem Autor seine Suche nach der allumfassenden Liebe bewusst…

Er greift tief in den Fundus geheimen Wissens und in einfachen Worten beantwortet er grundlegende Menschheitsfragen. Dieses Buch verstört und weckt auf!

>> weitere Informationen zum Buch: 334 Prozent Lüge: Ein Ex-Illuminati packt aus

Die Psychologie des Totalitarismus

von Mattias Desmet

Desmet Psychologie TotalitarismusTotalitarismus ist kein Zufall und bildet sich nicht in einem Vakuum. Der Ursprung liegt in dem Phänomen der „Massenbildung“, einer Art kollektiver Psychose. Mit detaillierten Analysen, Beispielen und Ergebnissen aus jahrelanger Forschung legt Mattias Desmet die Schritte dar, die zur Massenbildung führen:

Aus einem allgemeinen Gefühl der Einsamkeit und des Mangels an sozialen Bindungen und Sinnhaftigkeit entstehen Ängste und Unzufriedenheit, die sich wiederum in Frustration und Aggression manifestieren.

Diese werden von Regierungsvertretern und Massenmedien mithilfe von bestimmten Narrativen geschickt ausgenutzt und kanalisiert. In der Folge dehnt sich der Einfluss des Staates auf das Privatleben des Individuums immer mehr aus. Neben einer glasklaren psychologischen Analyse und aufbauend auf Hannah Arendts grundlegendem Werk Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft formuliert der Autor auch eine scharfe Kritik am kulturellen „Gruppendenken“ und der Angstkultur – die bereits vor der Pandemie existierten, mit der COVID-Krise aber exponentiell zugenommen haben –, warnt vor den Gefahren unseres Medienkonsums und unserer Abhängigkeit von manipulativen Technologien. Dabei zeigt er aber auch sowohl individuelle als auch kollektive Lösungsansätze auf, um zu verhindern, dass wir unsere Freiheiten freiwillig opfern.

>> empfohlenes Video: Psychologie von Corona – Massenpsychose und Massenformation (Mattias Desmet)

Buch-Empfehlungen

Corona-Impfungen aus spiritueller Sicht: Auswirkungen auf Seele und Geist und das nachtodliche Leben

von Thomas Mayer

Corona-ImpfungenIn diesem Buch geht es um Fakten, die naturwissenschaftlich nachgewiesen werden können, aber vor allem um Zusammenhänge, die sich erst aus geisteswissenschaftlicher Schau erschließen.

Das Buch enthält Erfahrungsberichte und Diskussionsbeiträge von über 50 Verfassern.
Wie wirken die Corona-Impfungen auf Seele und Geist und das nachtodliche Leben?
Diese Fragen wurden mit übersinnlichen Forschungsmethoden untersucht. Es zeigte sich: Es ist nicht ein „harmloser Pieks“, sondern ein heftiger Eingriff in das subtile Gefüge von Körper, Seele und Geist. Das hat Auswirkungen über den Tod hinaus. Anstatt sich normal weiter zu entwickeln, können Seelen erdgebunden bleiben und tief leiden. Die Menschheit steht an einem Scheideweg.

Auch wenn vieles, was hier aufgezeigt wird, zunächst Angst machen kann, so möchten die Autorinnen und Autoren nur eines: Nüchtern aufklären und zeigen, wie Geimpfte und Ungeimpfte mit offenen Augen und ohne Furcht mit dem Thema umgehen können.

>> mehr zum Thema „Corona-Impfungen aus spiritueller Sicht“

GAME OVER.: Covid-19 | Anthrax-01

heiko schöning-game overGAME OVER: Die Panik rund um COVID-19 ist ein vorgeplantes Verbrechen. Dieses Buch wagt, die Täter und ihre Taten aufzuzeigen. Der Arzt und Offizier der Bundeswehrreserve, Heiko Schöning, nennt die Namen, zeigt die Gesichter und kriminelle Zusammenhänge. Heiko Schöning kündigte bereits Monate im Voraus die Erreger-Panik öffentlich an und gründete den Außerparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss. Eine überlebenswichtige Frage in Zeiten von Corona lautet: Wer macht den Stoff, der allen Menschen unter die Haut gespritzt werden soll? Hinter COVID-19 stecken teilweise die gleichen Verbrecher, wie bereits achtzehn Jahre zuvor bei ANTHRAX-01. Veranschaulicht wird dies auf rund 450 Seiten, mit vielen hochwertigen Infografiken. Die Risiken steigen. Die Chancen aber auch. Mit dem Lösungsansatz WIRKRAFT bestehen die besten Chancen seit über 100 Jahren auf Frieden und Wohlstand für alle …

>> Video: Interview Game Over – Affenpocken, Covid-19 & Anthrax-01

Time Bender: Der Mann der kam, um die Erde zu retten

time benderGerade als die Situation auf dem Planeten Erde sich immer mehr zuspitzt und die Selbstvernichtung der Menschheit droht, taucht im Leben eines Amsterdamer Popmusikers ein mysteriöser Zeitreisender namens Time Bender auf. Er erteilt ihm wunderliche Aufgaben und bietet seine Unterstützung an, um die Erde aus den Klauen der Zerstörung zu retten.

Ohne zu ahnen, was ihm bevorsteht, wird der Musiker in ein Abenteuer galaktischen Ausmaßes hineingeworfen. Time Bender erzählt ihm, dass die Erde das wertvollste Juwel des Universums sei, weil sie die DNA-Codes nahezu aller kosmischen Lebensformen in sich berge.

Viele erbitterte Schlachten wurden um die Vorherrschaft auf der Erde geschlagen. Die heutige Menschheit trägt nun eine große Verantwortung, denn sie befindet sich in einer Schlüsselposition, um die uralten Konflikte zwischen dem Licht und dem Unlicht ein für alle Mal zu lösen. Da die Zeit knapp wird und viel auf dem Spiel steht, wird ein interdimensio­naler Pakt von Freunden geschlossen, während das ganze Universum gespannt zuschaut: Wird die Menschheit rechtzeitig aufwachen und ihre wahre Bedeutung erkennen?

„Time Bender“ ist ein rasant geschriebenes, Augen öffnendes Buch, das uns unsere verborgene Vergangenheit und unsere mögliche Zukunft offenbart – voll von Weisheit und verblüffenden Einsichten.

Liebe – was immer auch geschieht!

Bücher-EmpfehlungMatt Kahn verfügt über besondere Fähigkeiten, sich in andere einzufühlen und sich mit ihnen zu verbinden. Ab seinem neunten Lebensjahr hat er eine Reihe seltener und spontaner Erweckungserfahrungen erlebt. Durch seine Einsichten und Erkenntnisse sowie seine herzbasierten Lehren, die er unter anderem in seinen beliebten YouTube-Videos vermittelt, hilft er seither Menschen weltweit maßgeblich dabei, ihr Leben zu verändern.
Liebe – was immer auch geschieht! So lautet die lebensverändernde Botschaft, die Matt Kahn in seinen Videos mit Millionen von YouTube-Nutzern überall auf der Welt geteilt hat. Liebe – was immer auch geschieht! bietet eine Vielzahl kraftvoller Botschaften des bekannten spirituellen Lehrers. Durch die Vermittlung einer Reihe zutiefst heilsamer Einsichten und deren Umsetzungsmöglichkeiten möchte er den entscheidenden Impuls dafür geben, dass das höchste Potenzial eines jeden Menschen erweckt wird.

Einige Themen dieses Buches:
• Erste Schritte zu innerem Frieden entdecken
• Lebendigkeit, Freude und Unschuld des ureigensten Wesens zurückerlangen
• Die fundamentale Bedeutung des Loslassens auf dem spirituellen Weg entdecken
• Die Schichten des Egos mit Mitgefühl und Leichtigkeit ablösen
• Die unentbehrlichen Grundlagen bewusster Kommunikation beherrschen, um jede Beziehung und jede Begegnung auf eine höhere Stufe zu heben
• Die Rückverbindung von Herz und Geist – das Tor zu größerer spiritueller Entwicklung öffnen

Matt Kahn betont immer wieder: „Die tiefsinnigste Einladung an jedem Moment unseres Lebens besteht darin, die Wurzel menschlichen Leidens zu heilen und den allen Menschen gemeinsamen Geist zu feiern, indem wir das volle Potenzial unseres Herzens öffnen. In einem Universum unendlicher Fragen ist Liebe die einzige Antwort.“

„Liebe – was immer auch geschieht! Deine Bereitschaft, alles in deinem Leben immer mehr anzunehmen, versetzt dich in die Lage, die tieferen spirituellen Gründe zu verstehen, warum bestimmte Lebensumstände entstehen. Das Universum erschafft jeden Moment deines Lebens, um dir größtmögliches Wachstum anzubieten, und das hat rein gar nichts mit Aberglauben zu tun. Wenn du unangenehme Gefühle verspürst, ist dies nur ein weiteres Zeichen dafür, wie schnell du dich gerade entwickelst. Wir, also du und ich, sind zusammen gebracht worden, um das Abenteuer deiner Entwicklung so lohnend und angenehm wie möglich zu gestalten. Ich darf dich daran erinnern, wie aufregend Veränderung sich anfühlen kann, sobald du dir erlaubst, dein Herz zu öffnen. Solange du dich von Liebe leiten lässt, kannst du jedes Gefühl und all deine Lebensumstände als eine Aktivierung von erweitertem Bewusstsein feiern.“
 – Kahn, Matt. Liebe – was immer auch geschieht!: Eine Liebes-Revolution, die in dir selbst beginnt

„Viele Menschen haben sich daran gewöhnt, unangenehme Gefühle zu bewerten, die immer zum ungünstigsten Zeitpunkt an die Oberfläche zu drängen scheinen. Je öfter diese Gefühle ausgelöst werden, desto selbstverständlicher wird es, jede Welle emotionaler Reaktion als ein anhaltendes Problem zu deuten, das gelöst werden müsse. Du kannst zwischen unzähligen Heilmethoden und spirituellen Wegen wählen und dabei hoffen, dass irgendetwas die verwirrende, schmerzhafte und unbequeme Natur dieser Gefühle in dir auslöscht. Eine spirituelle Praxis oder eine Heilweise kann dir dabei auch durchaus momentane Erleichterung verschaffen, indem sie deinen Blickwinkel oder dein Befinden verändert. Allerdings werden deine Gefühle so lange wiederkehren, bis du jede deiner Reaktionen als Beweis für einen tieferen Prozess anerkennst, der bereits in vollem Gange ist.“
 – Kahn, Matt. Liebe – was immer auch geschieht!: Eine Liebes-Revolution, die in dir selbst beginnt

>> Leseprobe


Chrstina von Dreien – Am Ende ist alles gut

Christina von DreienDas neue Buch von Christina von Dreien zu den aktuellen Themen dieser Zeit: Wie wir der Corona-Verwirrung und der Angstmache konstruktiv mit positivem Denken und Handeln begegnen können. Ein kleines Buch, das großen Mut macht. 2020 war ein seltsames, verrücktes «Corona»-Jahr.

Es wurde beherrscht von weltweiten Krisen, von Angst und Verunsicherung, von Maßnahmen und Protesten, von Feindbilddenken und gegenseitigen Schuldzuweisungen. Inmitten dieser verwirrenden Zeit erhebt eine junge Frau ihre Stimme und spricht Klartext: Christina von Dreien (Jahrgang 2001), Vertreterin einer neuen Generation von Wegweisern und positiven Impulsgebern.

Ihre beeindruckende Sichtweise eröffnet einen neuen, umfassenderen Blick auf die aktuelle Weltlage und auf die bevorstehende Zeit 2021/22. Außerhalb der gängigen Klischees von Querdenkern und Spiritualisten gelingt es ihr, mit einer ebenso einfachen wie genialen Botschaft die Herzen der Menschen zu erreichen und zu berühren. Dieses Buch lädt uns dazu ein, unseren Wahrnehmungshorizont zu weiten und die Verantwortung für das Weltgeschehen von der politischen auf die persönliche Ebene zu heben: Was kann jeder einzelne Mensch konkret dazu beitragen, dass unser destruktives und marodes System sich letzten Endes zum Guten wandelt? In allem das Positive sehen und fördern

Uns öffnen für neue Erkenntnisse Keine Angst haben – egal was passiert Darauf vertrauen, dass am Ende alles gut sein wird Unsere geistigen Helfer um Unterstützung bitten Zufriedensein, Dankbarkeit und Verzeihen pflegen Christinas Aufforderungen geben uns Kraft und schenken uns die Zuversicht: Wir können und wir werden uns die schöne, heile Welt des globalen Friedens, nach der wir alle uns sehnen, selbst erschaffen – und zwar jetzt. Ein kleines Buch, das großen Mut macht.


Wayne Dyer: Erinnerungen an den Himmel

Bücher-EmpfehlungFaszinierende Zeugnisse von der Existenz des Göttlichen und der Unsterblichkeit der Seele: Hunderte Erfahrungsberichte haben Eltern aus aller Welt an Dr. Dyer geschickt. Es sind verblüffend klare Äußerungen von Kindern, die sich an die Zeit vor ihrer Geburt erinnern. Sie erzählen u. a. von Gesprächen mit Gott, von früheren Leben oder wie sie im Himmel ihre zukünftigen Eltern selbst ausgewählt haben. Ein berührendes Buch, das zeigt, dass das Leben nicht erst mit der Geburt beginnt – und mit dem Tod nicht endet.
Ein fesselndes Buch, das auch für Menschen mit wenig Zeit gut geeignet ist zum Lesen, da es sich überwiegend um kurze Schilderungen von Angehörigen handelt – Beschreibungen jener Welt, die jenseits dessen liegt, was wir mit unseren fünf Sinnen erfahren können, und die uns wissen lassen, dass diese kleinen Wesen noch durchdrungen sind von dem Himmel, der unser Zuhause ist.


Anita Moorjani: Spontanheilung von Krebs durch eine Nahtoderfahrung

Bücher-Empfehlung Manchmal muss man erst sterben, um voll und ganz leben zu können. Dieses Buch führt uns auf die spannendste Reise, die man sich vorstellen kann. Anita Moorjani war an Krebs erkrankt und lag im Sterben. Doch als sie das Bewusstsein verlor, fand sie sich plötzlich in einem von Licht und Ekstase erfüllten Raum wieder. Tiefgreifende Erkenntnisse über unsere göttliche Natur, unsere Aufgabe auf der Erde und den Sinn ihrer Krankheit strömten auf sie ein. Obwohl sie gerne in diesem jenseitigen Raum geblieben wäre, entschloss sie sich, zurückzukehren, denn sie erkannte: »Der Himmel ist kein Ort, sondern ein Zustand.« Anita Moorjani kehrte ins Leben zurück, und in der Folge heilte ihr Krebs zur Überraschung aller Mediziner vollständig ab. Diese Erfahrung hat ihr Leben verändert. Sie weiß jetzt: Es gibt keinen Grund für Traurigkeit und Angst. Wir sind nicht nur mit allen anderen Lebewesen und mit Gott verbunden – in einer tieferen Schicht sind wir Gott. Ein zutiefst bewegender Erfahrungsbericht und zugleich ein Ratgeber, der unser aller Anschauung über das Leben und den Tod verändern kann.

weiter


Anita Moorjani: Was, wenn dies der Himmel ist?

Anita Moorjani - Finde deinen Himmel auf Erden Anita Moorjani identifiziert 10 weitverbreitete kollektive Mythen und setzt ihnen positive Thesen entgegen, die nicht auf Schuld, Scham und Angst, sondern auf Liebe, Annahme und Vertrauen basieren. Dazu gibt sie dem Leser wertvolle Denkanstöße, Übungen sowie bestärkende Affirmationen an die Hand. Ein Selbsthilfeprogramm, mit dem sich jeder den Himmel auf Erden kreieren kann.

 

 


Byron Katie: Lieben was ist

Bücher-Empfehlung The Work of Byron Katie ist ein Weg, jene Gedanken zu identifizieren und zu hinterfragen, die alles Leiden in der Welt verursachen. Es ist ein Weg, der zum inneren Frieden und zum Frieden mit der Welt führt. Jeder mit einem offenen Geist kann The Work machen.

In ihren Dreißigern wurde Byron Kathleen Reid von einer starken Depression heimgesucht. Über einen Zeitraum von zehn Jahren verstärkte sich ihre Depression und Katie (wie sie genannt wird) war in den letzten beiden dieser Jahre nur selten fähig, ihr Bett zu verlassen. Eines Morgens, in ihrer tiefsten Verzweiflung, hatte Sie eine alles im Leben verändernde Erkenntnis.

Katie entdeckte, dass sie litt, wenn sie ihren Gedanken glaubte und dass sie nicht litt, wenn sie diese Gedanken nicht glaubte. Die Ursache für ihre Depression war nicht die Welt um sie herum, sondern ihre Überzeugungen über die Welt um sie herum. In einem Geistesblitz erkannte sie, dass wir uns in unserer Suche nach Glück in die falsche Richtung begeben. Anstatt den hoffnungslosen Versuch zu starten, die Welt so verändern zu wollen, wie sie unseren Gedanken gemäß sein „sollte“, können wir diese Gedanken hinterfragen, und indem wir der Wirklichkeit so begegnen, wie sie ist, erfahren wir unvorstellbare Freiheit und Freude. Infolgedessen wurde eine bettlägerige, selbstmordgefährdete Frau von Liebe erfüllt für alles, was das Leben bringt.


Debra Landwehr Engle – Sieben kleine Worte

Bücher-EmpfehlungWie oft machen wir uns Sorgen ums Geld, den Job, die Familie oder die Gesundheit? Zwar können wir nicht alle großen und kleinen Probleme des Lebens lösen, aber wir können unsere negativen Gedanken dazu heilen, die unser ganzes Leben durchdringen.
Debra Landwehr Engle hat sich jahrzehntelang mit Ein Kurs in Wundern beschäftigt. Die Essenz daraus ist ein ebenso kleines wie machtvolles Gebet:

»Bitte heile meine auf Angst basierenden Gedanken.«

Sieben Worte, die uns in allen belastenden Situationen Erleichterung, Klarheit und neuen Lebensmut finden lassen.
Im Gegensatz zum üblichen Gebet, in dem um die Lösung von Problemen gebeten wird, findet bei dem hier vorgestellten Gebet die Änderung in uns selbst statt.

Debra Landwehr Engle beschreibt, dass wir überhaupt nicht in der Lage sind, unsere Ängste alleine zu heilen. Daher empfiehlt sie, unsere auf Angst basierenden Gedanken einer höheren Macht zu überlassen.

„Das Gebet überantwortet unsere Probleme einer höheren Macht, in deren Hände die Heilung liegt, zu der wir aus uns selbst heraus nicht fähig sind.“

Denn Angst kann nicht im gleichen Bewusstsein geheilt werden, in dem es erzeugt wurde – einem angstvollen und kontrollierenden Geist.

Wenn man beginnt, dieses Gebet auf seine Gedanken anzuwenden, merkt man erst mal, wie viele unserer Gedanken auf Angst basieren! Sorgen über die Gesundheit, über die Zukunft, den Job, über Geld, die Meinung anderer, etc.

„Viele unserer alltäglichen Gedanken – ihre erdrückende Mehrheit – wurzeln in Angst“

Auch in ein Kurs in Wundern steht, dass die Angst uns daran hindert in Verbindung mit Gott zu sein. Wir versuchen ständig, die Umstände, unser Leben und das Leben anderer zu kontrollieren, obwohl es nicht in unserer Macht steht. Damit trennen wir uns von der Liebe und können die Führung Gottes nicht annehmen.

Solange unser Geist voll von Sorgen, Ängsten und Anstrengung ist, kann kein Wunder geschehen. Wir sind getrennt vom Göttlichen und sehen die Welt durch die Augen der Angst. Wir nehmen sie als einen furchteinflößenden und erschreckenden Ort wahr.

„Bitte heile meine auf Angst basierenden Gedanken“ – Dieses Gebet kann zu einem Wunder in Ihrem Leben werden.
Wir alle sind tief verwurzelt in der Angst. Wir werden tagtäglich darauf trainiert, ängstliche Gedanken zu haben. Sobald wir den Fernseher anmachen, Zeitung lesen oder uns mit anderen unterhalten – die Angst ist unser stetiger Begleiter und ständig präsent.

Durch dieses Gebet lernen Sie auf Ihre Gedanken zu achten. Sie werden nicht mehr so nachsichtig mit Ihren auf Angst basierenden Gedanken sein und Sie werden auch im Gespräch mit anderen schneller merken, wenn Angst verbreitet wird.
Durch das regelmäßige Sprechen dieses Gebetes wird Ihr Leben entspannter und Ihr Geist ruhiger und ausgeglichener. Deshalb kann ich das Buch vollstens empfehlen!


 

Monika Donner – Corona-Diktatur

Corona-DiktaturDie sogenannte Corona-Krise ist eine von den Regierungen selbst verschuldete Katastrophe. Es handelt sich um den seit 1945 massivsten und folgenschwersten künstlichen Ausnahmezustand. Machthungrige Politiker ignorieren bewusst die medizinischen Wissenschaften und brechen gnadenlos die Rechtsordnung. Das vorliegende Buch beweist unwiderlegbar, dass alle relevanten Informationen über COVID- 19 bereits ab Januar 2020 verfügbar waren.

Medizinische Fakten zeigten schon vor der ersten COVID-Gesetzgebung auf, dass es sich um kein Killervirus und daher um eine für die Masse der Bevölkerung ungefährliche Krankheit handelt. Folglich sind Eingriffe in die Grund- und Freiheitsrechte der Bürger absolut unnötig und illegal. Sowohl in Österreich als auch in Deutschland hätte ein faktenbasiertes, liberales und rechtskonformes Gesundheitsmanagement durchgeführt werden können und müssen. Bei diesem hätte der Schutz der Risikogruppen völlig ausgereicht. Die überwiegende Mehrheit der Menschen wäre völlig frei gewesen und die Wirtschaft heil geblieben.

Im schärfsten Kontrast dazu steht der katastrophale Istzustand. Es wird ein rechtswidriges Chaos-Management betrieben. Sämtliche, das heißt ausnahmslos alle verhängten Maßnahmen wie insbesondere Lockdowns, Ausgangsbeschränkungen, Maskenpflicht und der angekündigte Impfzwang sind schwer illegal. Sie sind epidemiologisch sinnlos, nicht notwendig und obendrein schädlich. Die dafür Verantwortlichen haben anscheinend mehrfach geltendes Recht gebrochen, sich anscheinend mehrfach strafbar und schadenersatzpflichtig gemacht. Mit den rechtswidrigen Corona-Maßnahmen soll die Bevölkerung zum Erdulden zweier für sie schädliche Massenexperimente gezwungen werden: genetische Impfungen und vollständige Ausrollung des 5G-Netzes zwecks Implementierung einer digitalen Diktatur. Doch die Bevölkerung muss sich nicht an illegale Vorschriften halten. Schon gar nicht an den bereits angekündigten Impfzwang. Der Bürger hat das Recht zum Widerstand, der Beamte die Pflicht zur Gehorsamsverweigerung. Ob er es wahrnimmt, liegt nur an jenem Menschen, dessen Abbild er täglich im Spiegel sieht. Mit diesem Buch hat der Leser die relevanten medizinischen und rechtlichen Fakten in der Hand. Die Entscheidung für oder gegen den Widerstand muss jeder für sich selbst treffen. Falls man sich dafür entscheidet, sollte es unbedingt passiv und friedlich erfolgen, so lange das noch möglich ist. Es genügt, den Unsinn einfach nicht mehr mitzumachen. Weitere Empfehlungen der Autorin weisen in eine freiere Zukunft …

Mag. Monika Donner wurde 1971 in Linz geboren. Sie ist Juristin, diplomierte Lebensberaterin, wissenschaftliche Leiterin des Instituts für freie Forschung und Förderung der Menschenrechte (IFM) und Leiterin der Akademie für strategische Bildung (Monithor). Hauptberuflich ist sie Ministerialrätin im österr. Verteidigungsministerium (BMLV).


 

Wayne Dyer – Werde der du wirklich bist

Werde der du bistWayne Dyer gehört seit 35 Jahren zu den bekanntesten spirituellen Autoren. In seinem neuesten Buch greift er das populäre Thema Wünschen und Manifestieren auf und bringt es in Zusammenhang mit der Suche nach unserem wahren Selbst. Wünsche werden selten wahr, wenn sie aus dem Ego kommen. sie werden Realität, wenn sie in Übereinstimmung mit dem höchsten Selbst erfolgen. Das Ego sitzt im Gefängnis falscher »ich bin«-Sätze wie »ich bin schüchtern« oder »ich bin ungeschickt im Umgang mit Geld«. Unser innerstes Wesen jedoch kennt keine Grenzen. Es ist potenziell unendlich, göttlich. Wir müssen deshalb all das hinter uns lassen, was uns begrenzt, und uns mit unserem höheren Selbst verbinden. Dann können wir erkennen, was unsere Seele braucht und wir werden Mitschöpfer unserer Realität.

Wayne Dyer zeigt in fünf praktischen Schritten, wie wir die Wünsche unseres höheren Selbst erkennen und auf diesen aufbauend unser Leben neu gestalten. so können wir unseren Körper heilen, unseren Geist beruhigen und unsere Seele glücklich machen.


 

Weitere Bücher-Tipps

Empfehlenswerte Englischsprachige Bücher (nicht auf Deutsch erhältlich):

  • Bücher-Empfehlung
  • Bücher-Empfehlung
  • Bücher-Empfehlung
  • Bücher-Empfehlung
  • Bücher-Empfehlung

    Näher am Original, mit vielem bisher unveröffentlichten Material!