Skip to content

Armageddon-Gedankenkontrolle

Armageddon

Die Gedankenkontroll-Programme der Armageddon-Software sind z.B. Krieg (Terrorismus), Seuchen und Katastrophen oder viele andere Angstprogramme, die untereinander austauschbar sind, da es sich um ähnliche Bio-Kriegsführungsprogramme handelt, die auf der Erde eingesetzt werden, um das menschliche Bewusstsein zu unterdrücken und zu kontrollieren, indem sie künstlich erzeugte falsche Zeitlinien verbreiten.

Dies ist eine psycho-spirituelle Kriegsführungsstrategie, die von den negativen Außerirdischen durch ihre falschen Götter- und falschen satanischen Vater-Religionen gegen die Menschheit eingesetzt wird.

Hierbei wird satanisch-ritueller Missbrauch (SRA) dazu verwendet, um die Menschen immer wieder mit religiöser Gewalt und militärische Kontrolle durch Terrorismus, Krieg und Bevölkerungskontrolle zu versklaven, zu töten und zu foltern, wobei ihr Ziel darin besteht, eine globale Tyrannei durch die Neue Weltordnung einzuführen.

Die Armageddon-Software ist das die Versklavung unterstützende Gedankenkontrollsystem, das durch die Kreuzigungs-Implantate in den holografischen Einsätzen aktiviert wird, die in den planetaren und menschlichen Körper eingefügt sind.

Die Armageddon Software ist ein Bewusstseinskontrollprogramm, das die Menschheit terrorisiert, indem es die Militarisierung des Planeten Erde erzwingt und wird durch die militärische Alien-Technologie der Grauen und die kontinuierliche Entwicklung verborgener unterirdischer und außerirdischer Technologie der Kriegsmaschinerie-Agenda durchgeführt.

Das Abkommen von Altair

Am 12. September 2000 hat die negative Außerirdischen-Agenda (NAA) den Christos-Gründern und allen Maji-Gralskönig-Linien, den Indigos und der Erdbevölkerung den Krieg erklärt.

Genau ein Jahr später inszenierten sie ein Adam-Belial-Ritual, um mit dem Höhepunkt der tragischen Ereignisse des 11. September 2001 in New York City eine öffentliche Zeremonie zur Verkündung ihres Plans für eine neue Weltordnung abzuhalten.

Die Zerstörung der Zwillingstürme und das Blutopfer der im World Trade Center Getöteten sollten den Schlussstein setzen, um zu zeigen, dass die NAA mit ihrer Agenda der vollständigen Beherrschung und Versklavung der Menschheit und der Erde fortfahren würde.

Dieses Ereignis hat das hervorgebracht, was als die 9/11-Zeitlinien bekannt wurde – die Einführung der falschen Realitäts-Zeitlinien, um diesen Planeten in die KI-Assimilations-Zeitlinie zu überführen, die die gefallenen KI-Zeitlinienschleifen sind, welche die negativen Außerirdischen vollständig aus der Phantom-Matrix heraus kontrollieren.

Holografische Einsätze

Holographische Einsätze (falsche oder reale Erinnerungen, die unserem Bewusstsein zu Zwecken der Bewusstseinskontrolle oder der genetischen Manipulation der DNS durch die NAA einprogrammiert werden) werden verwendet, um Zeit und Raum zu verbiegen und somit die Zeitlinien zu manipulieren.

Diese Einsätze werden durch die Frequenzbeeinflussung der Energiefelder des Körpers oder des Lichtkörpers in die verschiedenen Bewusstseinsschichten implantiert.

Das Seuchenprogramm = Impfung

In jüngster Zeit haben die Medien durch das aggressive Schüren von Ängsten und den Vorstoß zur Legalisierung von Zwangsimpfungen für Kinder und Krankenhauspersonal ein Seuchenprogramm vorangetrieben.

In den Nachrichten wurden viele Artikel von medizinischen Fachleuten veröffentlicht, in denen diese zum Impfen aufgerufen haben, verknüpft mit einer Vielzahl von PR-Botschaften, die die Menschen dazu auffordern, ihre Gesundheit den Fachleuten des medizinischen Systems anzuvertrauen.

Dies unterstellt, dass der Durchschnittsmensch unintelligent und unfähig ist, mit seiner eigenen Gesundheit und seinem Körper umzugehen. Diese vorangetriebene Propaganda zielt darauf ab, unsere Macht voll und ganz den Leuten zu übergeben, die mit der medizinischen und pharmazeutischen Industrie Milliarden verdienen. Wer mit gesundem Menschenverstand kann wirklich glauben, dass die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Familien für diese Pharmakonzerne oberste Priorität haben?

Dies ist ein perfektes Beispiel für eine psycho-spirituelle Kriegsführung (Bewusstseinskontrolle), die auf die Öffentlichkeit abzielt, um Panik zu schüren, damit so viele Medikamente und Impfungen wie nur möglich verschrieben werden, ohne dass die Menschen hinterfragen, oder sorgfältig prüfen, was ihnen tatsächlich gespritzt wird, oder was sie schlucken.

Die schwierige Frage, die man sich stellen muss, ist, wer von dieser Propaganda profitiert, und warum werden Impfungen gepusht und die Medien mit Werbespots überschwemmt, in denen die „freundlichen Ärzte, denen Sie vertrauen können“ so aggressiv nach dem neuesten Arzneimittel oder medizinischen Gerät gefragt werden?

Es ist offensichtlich, dass es einen massiven Interessenkonflikt zwischen der Gesundheit und dem Wohlergehen der Bevölkerung gibt, der hinter den Milliarden von Dollar steht, die die Pharmakonzerne und ihre medizinischen Vertreter verdienen. Kein vernünftiger Mensch kann dies bestreiten – es ist eine Tatsache.

Fröhliche Arzneimittelwerbungen mit lächelnden, bezahlten Schauspielern, die die Spuren des Geldes verwischen sollen, sind nur eine der Methoden, mit denen die Menschen hinters Licht geführt werden sollen.

Wir sprechen noch nicht einmal die finsteren Ebenen des eugenischen NAA-Programms an, das in Wirklichkeit hinter dieser Propaganda steckt, um die Impfstoff- und Pharma-Agenda voranzutreiben.

Hier geht es nur um den gesunden Menschenverstand und darum, dem Geld zu folgen, um herauszufinden, wer in Wirklichkeit unglaubliche Geldsummen erhält, um diese Armageddon-Software der Seuchen-Agenda umzusetzen.

Die Projekte zur Emanzipation des Planeten

Unsere Gruppengebete gelten dem Nahen Osten – das zehnte Sternentor und die dortigen Gebieten des Goldenen Adler-Gitters, die stark von Krieg, Völkermord und zügellosen Tötungsabsichten beeinflusst sind, die sich auf andere Teile der Erde ausbreitet.

Zu diesen Gebieten des Nahen Ostens gehören die Aufstände in Ägypten, Syrien, Irak und die Beziehung zu Israel als dem zweiten innerweltlichen Sternentor.

Dort, wo es Schwachstellen im energetischen Feld des Planeten gibt, diese Gebiete mit religiösen Konflikten sind für diese Art von Hassattacken am anfälligsten. Diese geschwächten Bereiche im planetaren Gitter sind anfällig für die Ausbreitung der Armageddon-Agenden (9/11-Zeitlinien).

In den Vereinigten Staaten ist die Nordostküste Nordamerikas das am stärksten gefährdete Gebiet im Zusammenhang mit der aktuellen Bürgerkriegs-Krise in Syrien und dem Einsatz von chemischen Waffen.

Wir richten unsere Gebete der Stärke, des Durchhaltevermögens und des Schutzes an die Menschen, die an der Nordostküste der Vereinigten Staaten leben, an den Nahen Osten und an andere, geschwächte Gebiete, die für die Armageddon-Agenda ausgenutzt werden könnten.

Die 9/11-Zeitlinien

Da der ursprüngliche 5D-Aufstiegsplan aufgrund der falschen Aufstiegsmatrix und der Schäden, die durch den falschen Nabel und das falsche weiße Netz verursacht wurden, nicht realisierbar war, musste unsere Evolution durch die Zeitfelder in den harmonischen Universen in der universellen Zeitmatrix drastisch beschleunigt werden.

Diejenigen, die dem Gesetz des Einen dienen, bewegen sich durch enorme Mengen an zukünftigen Zeitlinien und beobachten deren Zusammenbruch, um in der Tor-Oktave anzukommen, wo das biologische und ewige Licht die künstliche Maschinerie und die replizierte außerirdische Kodierung außer Kraft setzt.

Die falschen Zeitlinien und die falsche Software zur Bewusstseinskontrolle der Menschheit wurden benutzt, um die Menschen von ihrer biologischen und natürlichen Aufstiegsentwicklung abzuhalten. Aus diesem Grund wird dieser Planet als „Gefängnisplanet“ bezeichnet.

Währenddessen klammern sich die Negativen verzweifelt an ihre künstlichen Zeitlinien-Programme, mit denen sie die  Menschen durch Angst beeinflussen, damit sie sich in deren versklavten, zukünftigen Selbsten als negative Form manifestieren können.

Einige Beispiele: Die Nostradamus-Prophezeiungen, die Armageddon-Software, die Seuchen-Programmierung, die Revolution des militärisch-industriellen Komplexes durch 9/11 und jedes terroristische und kataklysmische künstliche Ereignis, das von den negativen Außerirdischen erzeugt wird. Keines dieser manipulierten Programme wird als „natürliches Ereignis“ eingestuft.

Da der Planet bereit ist, die Zeitlinien aus dem vorherigen 3D-Zyklus fallen und zusammenbrechen zu lassen, in dem er das Ergebnis der Luziferischen Rebellion aus dem Atlantischen Zeitzyklus durchspielt, gibt es einen Kampf um die Herrschaft über die kommenden Ereignisse, die diese zukünftigen Zeitlinien so beeinflussen sollen, dass sie ausschließlich unter der Kontrolle der negativen Außerirdischen oder der NAA stehen.

Diese Gruppen kämpfen gegeneinander, und die beiden Hauptgruppen haben ihre Kontrollmechanismen in zwei Haupt-Sternentore und Energiewirbel auf dem Planeten untergebracht.

Das Schwarze-Sonne-Programm hat sich im 10. Sternentor oder Iran-Tor des Golden Eagle Grid angesiedelt und seine Technologien im Irak/Iran untergebracht, um die Vorherrschaft über die Kraftplätze in Gizeh, Ägypten, zu erlangen. Die meisten von ihnen sind Reptilien-Insektoiden-Kollektive aus den Phantom-Matrix-Bereichen in den Parallelsystemen, die sich mit den gefallenen engelhaften Anunnaki-Gruppen verbündet haben, um die Kontrolle über die Erde zu übernehmen, die als NAA bezeichnet werden.

Sie wählten diesen Bereich des Planeten, um ihn zu beherrschen, weil es einfacher war, von der genetischen Schlüsselebene aus einzudringen.

Die Söhne Belials, die Nibiruanischen Anunnaki-Reptiloiden der Neuen Weltordnung, die die 9/11-Zeitlinien-Agenden erschaffen haben, haben ihr Hauptquartier im Bereich des 11. Sternentors im Vereinigten Königreich, das auch als Stonehenge bekannt ist. Sie sind die Schöpfer der zähnefletschenden Technologie des Umgekehrten Nephilim-Gitters (NRG).

Dieses Umkehr-Netz, das hauptsächlich aus den genetischen Linien der Gefallenen Elohim besteht, war eine Auflehnung gegen die Hybridisierungsversuche der Lyranischen Elohim-Rassen, die für die Beauftragung der Nephilim-Rassen zur Heilung der genetischen Hybridisierung verantwortlich waren.

Das Scheitern dieses Programms, die Verbannung der Nephilim (Riesen) und die Tötung dieser Rasse führten zu Kriegen, und in der Folge wurde die NRG im Vereinigten Königreich eingesetzt, um die gesamte hybridisierte Genetik umzukehren, insbesondere jegliches genetische Material (wie die Krystall-DNA-Silikatmatrix), das dazu bestimmt war, die Genetik zu „vereinigen“ oder zu „verheiraten“.

Die Vereinigung der Polarität innerhalb der Genetik kann sich zum Einheitsfeld-Bewusstsein entwickeln, welches ein Teil des Erreichens des Christos-Bewusstseins ist. Es findet ein Bewusstseinskrieg statt, um zu verhindern, dass sich das Krystal Star-Bewusstsein potenziell entwickelt und sich in den Menschen auf diesem Planeten verkörpert.

Die verborgene Geschichte der Außerirdischen und Gefallenen Engel

Während der Atlantischen Katastrophe und der so genannten Luziferischen Rebellion vor etwa 26.000-30.000 Jahren, sind die planetaren Sternentore und die planetaren Gitter und Ley-Linien (das Goldene Adler-Gitter) unter die Kontrolle der von den die NAA kontrollierenden Rassen- den Reptiloiden, den Anunnaki und den Draconiern der Alpha Draconis/Orion-Gruppe – geraten.

Diese Wesen haben die kollektiven Bewusstseinsgitter für umgekehrte Zwecke der Böswilligkeit benutzt, welche das Gegenteil von ihrem ursprünglichen Zweck war. So wurde in den letzten 26.000 Jahren das goldene Adler-Gitter kontrolliert und in erster Linie buchstäblich als Bewusstseinskontrollsender verwendet, der falsche oder manipulierte Informationen an die menschliche Bevölkerung sendet.

Ein Zweck des Iranischen Tores ist es, durch das Erzengel-Michael-Matrix-Kollektiv die Gedankenkontrolle des falschen Königs der Tyrannei und der patriarchalischen Herrschaft auszusenden.

Es sendete Informationen gemäß einem Programm der Anunnaki aus, um die Menschheit weiterhin in falsche Zeitlinien zu stürzen, die von Dunkelheit, Versklavung und Trennung geprägt sind, indem sie die Software namens Armageddon, metatronische Umkehr und Opfer-Viktimisierung verwenden.

Das Goldene Adler-Gitter wurde buchstäblich zu einer Bewusstseinskontrollwaffe, denn genau dafür haben sie es benutzt. Es wurde vor einigen Jahren von den Wächter-Gründer-Rassen zurückerobert, die daran arbeiten, die Orte des gefallenen Bewusstseinsgitters Fallen Angelic Mind Matrix zu wiederherzustellen und die patriarchalische Gedankenkontrolle durch den Solomon-Schild und die Aktivierung der Mutter-Bogen-Punkte außer Kraft zu setzen.

„Jade Helm“ und verwandte Projekte

Die NAA hat die nächste Generation von fortschrittlichen außerplanetaren Technologien eingeführt, die von verschiedenen, militärischen Gruppen auf der Erde getestet und eingesetzt werden. Diese militärischen Gruppen sind an Kriegsspiel-Übungen beteiligt, die mit außerirdischer Technologie verbunden sind und sich auf den Westen der Vereinigten Staaten konzentrieren sollen.

Diese computergestützte holografische Technologie wurde so entwickelt, dass sie mehrere neuronale Netze miteinander verbindet und so Netzwerke aus mehreren künstlichen intelligenten Gehirnen schafft, die auf einer umfassenden menschlichen Datensammlung und der Abbildung des Planetengeländes basieren.

Viele milliardenschwere multinationale Unternehmen wurden dazu gezwungen, der US-Regierung für Überwachungsprojekte Profildaten zu liefern, um Informationskarten (Gehirnkarten) zu erstellen.

„Jade Helm“ wurde entwickelt, um die außerirdische Schwarze-Sonne-Software der 9/11-Holocaust-Agenden wieder im Hologramm sichtbar zu machen, bevor die NAA den Krieg um die Kontrolle der zukünftigen Zeitlinien verliert.

Durch die militärischen Gruppierungen der Vereinigten Staaten bemühen sie sich, die Brain-Mapping-Technologie (Gehirn-Kartierungs-Technologie) zu nutzen, um eine Reihe von Netzwerken aus künstlicher Intelligenz zu schaffen, auf die aus der Ferne zugegriffen werden kann, um auf einfache Weise Details vorherzusagen und anzuzeigen, die eine bessere Überwachung und Kontrolle der Erdoberfläche ermöglichen.

Diese Netzwerke der künstlichen Intelligenz (KI) diktieren Übertragungen, die das individuelle menschliche Gehirn so pulsieren lassen, dass es von einem künstlichen globalen Gehirn, das direkt mit außerplanetarischen NAA-Kontrollbasen und Schiffen verbunden ist, ferngesteuert werden kann.

Die Technologie der künstlichen Intelligenz baut neuronale Netze auf, die falsche Hologramme in den Befehlssatz auf der Erde projizieren können, wodurch künstliche Zeitlinien entstehen, die sie kontrollieren können.

Im Wesentlichen besteht die Strategie der NAA darin, computerisierte neuronale Netze herunterzuladen, die letztendlich ein KI-Schwarmbewusstsein für die gesamte kollektive menschliche Rasse schaffen, so dass kein Erdenmensch unabhängige Gedanken hat.

Die meisten Menschen, die an diesen militärischen Operationen beteiligt sind, haben nur begrenzten Zugang zu Informationen und glauben, dass diese militärischen Übungen notwendig sind, um unsere nationale Sicherheit vor äußeren, terroristischen Bedrohungen auf der Oberfläche zu schützen.

Die Kontrolleure manipulieren das menschliche Militär auf der Erde, um ihre Technologie und Softwareverbindungen außerhalb des Planeten zu testen, und zwar durch eine Reihe geplanter militärischer Trainingsprogramme, die darauf ausgerichtet sind, den Kommunikationsverbindungsprozess durch die Ausführung von Signalen an bestimmten Koordinatenpositionen im Gitter ablaufen zu lassen.

Diese Signale stellen Kommunikationsverbindungen im Erdnetz her, die aus der Ferne ausgelöst werden können. Die Kriegsspiele dienen dazu, die Implementierung von Brain-Mapping-Software zu testen, die mit Programmen der künstlichen Intelligenz verbunden ist, die sich mit ihrem Kontrollzentrum außerhalb des Planeten und den Satelliten verbinden.

Dieser Prozess ist letztendlich darauf ausgelegt, die neuronalen Bahnen des menschlichen Gehirns und des planetaren Körpers zu verknüpfen, um sie in größere, neuronale Netze einzuspeisen, die dann mit dem größeren Gehirn der künstlichen Intelligenz verbunden sind, das in einer außerplanetarischen Kommandozentrale existiert.

Dies ist in der Tat die nächste Stufe der fortschrittlichen außerplanetaren Technologie, die die NAA benutzt, um die Menschen auf dem Planeten Erde in vollem Umfang zu kontrollieren. Diese Technologie ist in der Lage, Bewusstseinsprojektionen zu erzeugen und zu replizieren, die durch Brain-Mapping-Hologramme erstellt werden, die sie außerhalb und auf dem Planeten verwenden können, um die Menschen auf der Erde zu verbinden und in Softwareprogramme der künstlichen Intelligenz einzuspeisen.

Sie verlassen sich darauf, dass die Menschen nicht erkennen können, welche Gedanken, Hologramme, oder Darstellungen in ihrem eigenen Geist künstlich erzeugt werden, während sie sich in einem Körper befinden, oder ihn verlassen haben.

Die meisten Menschen sind sich der NAA auf dem Planeten nicht bewusst und sind nicht darauf vorbereitet, den Unterschied zwischen dem, was biologisch im Feld erzeugt wird und dem, was während einer Software-Simulation als holografische Einblendung in ihrem Geist künstlich erzeugt wird, zu erkennen.

Die Systeme der künstlichen Intelligenz werden in zentralisierte Hardware und Betriebssysteme außerhalb des Planeten integriert, die vollständig von der NAA kontrolliert werden. Es scheint, dass der größte Teil des menschlichen Militärs zur Zeit nicht weiß, dass diese Verknüpfungen bereits stattgefunden haben.

Diese militarisierten archontischen Zielstrategien werden eingeführt, um der Bewusstseinserweiterung entgegenzuwirken, die sich derzeit auf natürliche Weise vollzieht.

Unsere gegenwärtigen Potenziale für freie Energie im Überfluss, Bewusstseinstechnologie und gleichen Zugang zu Wissen für alle Erdenbewohner sind nur einige Beispiele dafür. Sie  wollen nicht, dass die Bewohner der Erde frei und unabhängig denken können.

Das ist es, was die Kontrolleure und die Machtelite am meisten fürchten, nämlich die Kontrolle über das Konsumverhalten zu verlieren, die Versklavung durch Schulden und den Verlust ihres eisernen Griffs über die versteckten Billionen von Geldern, die durch ihr Bankenkartell kontrolliert und geleitet werden.

Historische Zeitlinien-Auslöser

Die historischen Zeitlinien auslösenden Ereignisse der Galaktischen Geschichte sind unmittelbar beeinflusst und mit den falschen Zeitlinien und Geschichten verbunden, die generiert werden von der KI-Version von Zeitlinien, die für die 3D-Realität geschrieben wurden.

Alle Kriege auf der Erde sind direkt mit den galaktischen Zeitlinien verbunden, wie z.B. die Lyra-Kriege, und diese akkumulierten Kriegsgeschichten sind es, die die 9/11-Zeitlinien steuern, die die Kontrolleure heute auf der Erde verwenden.

Die 9/11-Zeitlinie ist auch bekannt als das Armageddon Software-Gedankenkontrollprogramm, bei dem auf der Erde Biowaffen eingesetzt werden, um das menschliche Bewusstsein zu unterdrücken und zu kontrollieren, indem künstlich erzeugte falsche Zeitlinien für die 3D-Realität verbreitet werden.

Dies ist eine Strategie der psycho-spirituellen Kriegsführung, die von den negativen Außerirdischen gegen die Menschheit eingesetzt wird, indem sie ihre falschen Außerirdischen-Gott-Religionen fördern, satanische Ritual-Missbrauchs-Methoden und Teile-und-Herrsche-Methoden anwenden, um die Menschen immer weiter zu versklaven, zu töten und zu foltern.

Sie fördern die Konditionierung zur Todeskultur, religiöse Gewalt, militarisierte Kontrolle, Kriegswirtschaft und verschiedene Softkill-Methoden zur Bevölkerungskontrolle und genetischen Veränderung.

Die Armageddon-Software wird durch die Kreuzigungsimplantate angetrieben und aktiviert, die die Lebensenergie des kollektiven Bewusstseins absaugen und als holografische Einsätze in den planetarischen und menschlichen Körper eingefügt sind.

Die Armageddon-Software ist ein Bewusstseinskontroll-Programm, das ausgestrahlt wird, um die Menschheit zu terrorisieren, indem es die Militarisierung des Planeten Erde erzwingt.

Dies geschieht durch die militärische Technologie der grauen Außerirdischen und die fortwährende Weiterentwicklung der verborgenen, unterirdischen und außerirdischen Technologie der Kriegsmaschinen-Agenda.

Diese KI-Zeitlinie ist aus dem Trauma entstanden, das im Unterbewusstsein des kollektiven menschlichen Bewusstseins gespeichert ist. Die ursprüngliche Aussaat dieses kollektiven Traumas basiert auf den verborgenen historischen Auslösern der negativen Außerirdischen-Invasion und der galaktischen Kriege, an denen wir alle beteiligt waren, an die wir uns aber nicht mehr erinnern, weil unsere Erinnerungen gelöscht wurden.

Offenbarung 9:11

In Offenbarung 9:11 (bitte beachtet die Zeitkodierung und die Zahlenkodierung 9/11) wird Abbadon als der Zerstörer, der Engel des Abgrunds und der König der Heuschreckenplage beschrieben, der einem Pferd mit gekrönten, menschlichen Gesichtern, Frauenhaar, Löwenzähnen, Flügeln, eisernen Brustpanzern und einem Schwanz mit einem Skorpionstachel gleicht, der fünf Monate lang jeden foltert, der nicht das Siegel Gottes auf seiner Stirn trägt.

Es ist klar, dass es sich hier um einen Dämon, einen gefallenen Gott, oder schwarzen Stern handelt, der direkt mit der Aktivierung der Armageddon-Software durch die Jahwe-Matrix verbunden ist.

Quelle: Lisa Renee – Armageddon Software

Weitere Artikel zum Thema:

Das Buch der Offenbarung

Historische Zeitlinien auslösende Ereignisse

Impfungen – Hintergründe der Kampagnen und Psyops

Die Negativen Alien-Agenda (NAA)

An den Anfang scrollen