Die Kreuzigungs-Implantate

Kreuzigung-Implantate

Als unser Planetarischer Logos (das planetare Bewusstsein) von den reptiloiden Herrschern (Archonten) der NAA überfallen und korrumpiert wurde, hatte dies dramatische Auswirkungen auf den Planeten und unsere Rasse (siehe Zeitalter der Menschheit und Galaktische Kriege).

Dies bedeutete, dass die Menschheit nicht mehr frei war, zu erschaffen und sich gemäß der ursprünglichen Blaupause unserer beabsichtigten Schöpfung zu entwickeln, und wir hatten keine Erinnerung an das, was mit uns geschehen war.

Wir wurden durch ständige Reinkarnation auf der Astralebene recycelt, ohne uns an unsere vergangenen Leben zu erinnern, wer wir wirklich sind, wohin wir gehen, oder was unsere wirkliche Beziehung zu Gott ist und was der eigentliche „Zweck“ der Menschheit ist.

Im Laufe der Zeit haben die meisten von uns ihre gefühlsmäßige Verbindung zu unserer Seele verloren und wir wurden gefühllos gegenüber dem Schmerz, um in den menschenfeindlichen Strukturen überleben zu können.

Was mit unserem Planeten geschehen ist, ist nicht menschlich. Es ist der wahren Natur der Menschheit „fremd“.

Dies war das historische Ergebnis der NAA-Invasion und ihrer Bewusstseinskontroll-Strategien, wie z.B. die Technologie der Psycho-Spirituellen Kriegsführung, um die Menschheit zu versklaven, indem viele Arten von Außerirdischen Implantaten und Holografischen Einsätzen in den Planetaren Logos eingebaut wurden.

Der Schmerz auf dem Planeten war enorm, da das tiefste Trauma des Leidens darin besteht, dass ein Wesen völlig von der Seele/der Quelle der Schöpfung abgeschnitten ist.

Unser Planetarer Logos wurde mit einer Vielzahl von mutierten, außerirdischen Bewusstseinskontroll-Programmen unterwandert, während unsere Lebenskraft zu anderen Planeten abgeschöpft wurde, die den außerirdischen Agenden dienen.

Eine der größten Lügen, die verbreitet wird, um unsere Rasse zu spalten, ist der Krieg um die falschen Götter.

Die gefälschte, archetypische Geschichte einer gekreuzigten Christusfigur ist eine Verhöhnung, um die Menschen weiter zu versklaven, damit sie an ein Erlöser-Modell durch einen gekreuzigten Christus glauben.

Diese Figur repräsentiert den gefolterten Menschen, denn wir alle sind Christus und wir alle wurden gekreuzigt/implantiert, als unser Planet überfallen wurde.

Diese Strukturen werden Kreuzigungs-Implantate genannt. Diese Kreuzigungs-Implantate sind greifbare Kontrollstrukturen, die in den Logos der 7. Dimension platziert wurden. Daher befinden sie sich in unseren individuellen Körpern im 7. Chakra, seinem Geflecht, den Meridianen und der gesamten linken Seite unseres Körpers (unserem weiblichen Geist).

Wir sind uns dieser Implantate nicht bewusst, bis wir das 7. Siegel öffnen und beginnen, diesen Teil unseres siebenschichtigen Lichtkörpers mit unserem persönlichen Bewusstseinsfeld zu verbinden (siehe umgekehrter violetter 7D-Strahl).


Der Dämonische Samen und der umgekehrte 7D-Strahl

Der Planet Saturn ist das siebte Sonnentor und deshalb wurde er dazu benutzt, um das umgekehrte Plasma-Licht des violetten Strahls oder den umgekehrten violetten 7D-Strahl auszusenden.

Genau das ist die Verzerrung, die umgekehrtes Plasma und umgekehrtes violettes Licht auf unserem Planeten erzeugt.

Dieses umgekehrte Plasma wurde entwickelt, um die dämonische Saat zu entzünden und zu nähren, die in den Schattenselbsten oder negativen Formen der Massen existiert.

Darüber hinaus wurde dieses außerirdische Konstrukt dazu benutzt, um die Kreuzigungs-Implantate in die senkrechten, axiatonalen Linien im planetaren Körper zu implantieren, welche zudem die vertikale Kanal-Ausrichtung des Planetaren Stabs zerstörte.


Die Armageddon-Software

Die Bewusstseinskontroll-Programme der Armageddon-Software sind z.B. die Angst vor Krieg (Terrorismus), Seuchen und Katastrophen, oder viele andere Angstprogramme, die untereinander austauschbar sind, da sie ähnliche Bio-Kriegsführungsprogramme darstellen, die auf der Erde eingesetzt werden, um das menschliche Bewusstsein zu unterdrücken und zu kontrollieren.

Dies ist eine psycho-spirituelle Kriegsführungsstrategie, die von den Negativen Außerirdischen durch ihre Satanischen falschen Götter und falschen Vater-Religionen gegen die Menschheit eingesetzt wird.

Hierbei wird SRA (satanisch-ritueller Missbrauch) dazu verwendet, um die Menschen immer wieder durch Krieg zu töten und zu foltern.

Die Armageddon-Software ist das begleitende Bewusstseinskontrollsystem, das durch die Kreuzigungsimplantate als holografischer Einsatz im planetarischen Körper und im menschlichen Körper aktiviert wird.


Die Wunden von Christus

Viele der bevorstehenden Frequenzübertragungen sind Ereignisse, die mit der Wiederverbindung des Universellen Einheitslogos-Feldes zusammenhängen, das auf dem Wiederaufbau der Kristallstern-Trinitäts-Wellenarchitektur im planetarischen Gehirn basiert.

Diese Architektur beginnt, die beschädigten und angegriffenen Teile des planetarischen Logos zu reparieren und neu zu kodieren.

Der Planetarische Logos ist das globale Gehirn der Erde und repräsentiert den kollektiven menschlichen Blaupausekörper im Morphogenetischen Feld und sendet den violetten Strahl zum 7. Kronenchakra des Lichtkörpers der menschlichen Rasse.

Die Wiedergeburt und Stärkung des Planetaren Logos beinhaltet die Neukodierung des 7. violetten Strahls der zeremoniellen Magie (was die Art und Weise verändert, wie Rituale, Zaubersprüche und Fluch-Energien in schwarzmagischen Riten auf dem Planeten ausgeübt oder verwendet wurden), die Wiedergeburt des weiblichen Melchisedek-Christos-Sophia-Prinzips, um die Verkörperung des Kronenchakra-Logos zu unterstützen (um die verzerrten Elektronenfelder außer Kraft zu setzen und das männliche Mentalkörper-Prinzip von der Metatronischen Umkehrung zu heilen) und die Heilung der Blutlinien von den Wunden Christi, der miasmischen Infektion, die durch die Kreuzigungs-Implantate in den Körpern gehalten werden.

Die Wunden Christi sind karmische Blutmiasmen im planetaren Körper und in den menschlichen Körpern, die sich in den genetischen Verzerrungen manifestiert haben – als das Ergebnis von eingebetteten Kreuzigungs-Einsätzen, die in das planetare Gehirn und den kollektiven Körper der menschlichen Rasse eingesetzt wurden.

Diese Holografischen Einsätze haben die planetare Lebensenergie und unsere Körperteile, die zu unserem Geist gehören, in die falsche Richtung gelenkt und gestohlen.

Die falschen Kreuzigungs-Einsätze sind die Art und Weise, wie unser planetares kollektives Bewusstsein unterwandert wurde, um sich mit dem Erlöser-Modell einer gekreuzigten Gottheit widerzuspiegeln, das dazu entworfen wurde, um die gewalttätigen Religionen der NAA auf der Erde zu verbreiten.

Die Kreuzigung repräsentiert die Bewusstseinsversklavung der Menschheit, um ihre Seelen aus karmisch gebundenen, physischen Körpern und verzerrten Blutaufzeichnungen immer wieder zu recyceln, als Ergebnis der Wunden Christi.

Die gekreuzigten Gruppenbewusstseins-Körper wurden dazu benutzt, um die künstlichen Schöpfungen oder Phantom-Matrix-Räume zu speisen, die von den Herrschern erschaffen wurden, um ihrer Versklavungs-Agenda auf der Erde zu dienen.

Das alles taucht jetzt auf, um neu kodiert zu werden, um sich mit der höheren Struktur der Universellen Gesetze, die dem göttlichen Zweck der Quelle dienen, in Einklang zu bringen und um die Missstände und Verbrechen zu bereinigen, die durch den Missbrauch innerhalb der Herrscher- und NAA-Gruppen begangen wurden, die im vergangenen dunklen Zeitalter religiöse Kriege angezettelt und geführt und anderen die Macht ihres Bewusstseins gestohlen haben.

Jetzt beginnt eine Phase der Wiederherstellung, in der es darum geht, die Christos-Sophianische Intelligenz auf die Erde zurückzubringen und zurückzufordern und die spirituellen Körper dem Planeten und dem rechtmäßigen Besitzer zurückzugeben.


Die Erlöser-Verträge

Der Erlöser-Vertrag ist ebenfalls ein Hilfsmittel, um die energetische Ursache und Wirkung (Karma) zu alchemisieren, die sich aus den angesammelten Glaubenssystemen auf diesem Planeten ergeben, dass ein menschliches Wesen, wie Jesus der Christus, für die Erlösung der Menschheit getötet werden musste.

Das gleiche parallele energetische Ergebnis ergibt sich aus allen menschlichen Glaubenssystemen, die beinhalten, dass ein Opfer an Gott gebracht werden muss, um die Erlösung zu gewährleisten. Dieses falsche Glaubenssystem ist ein anormales Entwicklungsprogramm, das durch die “ Christus-Kreuzigungs-Einsetzung“ geschaffen wurde, das ein verzerrtes Glaubenssystem war, das durch einen energetischen holographischen Einsatz (Verstandesprogrammierung) in die kollektive Verstandesmatrix der Menschen eingebracht wurde.

Dadurch wurde der Mensch dazu gebracht, zu glauben (unbewusst und bewusst), dass es notwendig sei, dass es für unsere persönliche Erlösung notwendig sei, sich im Namen Gottes gegenseitig zu töten.

Der kollektive Verstand der Menschen ist ein Teil des planetarischen Lichtkörpers, die planetarische Verstandesmatrix. Sie wird auch Logos genannt und existiert auf der 7. dimensionalen Ebene des Planetenfeldes.

Dies ist das Feld der Violetten Strahlenflamme und beinhaltet die Magnetosphäre des Planeten.

Deshalb ist die siebte Ebene, der violette Strahl, eine entscheidende Mission zur Heilung des planetaren Gitters.

Weil so viele Menschen auf diesem Planeten ein Glaubenssystem haben, das auf einer „Kreuz/Kreuzigungs“-Theologie basiert, die auf den negativen außerirdischen Religionen beruht, war die energetische Ursache und Wirkung für die Erweiterung des menschlichen Bewusstseins zum Erreichen der Befreiung, Souveränität und Göttlichkeit in den Aufstiegszyklen katastrophal.

Bestimmte Wesen haben sich bereit erklärt, zu inkarnieren, um die energetischen Manifestationen, die Implantate und die holografische Architektur dieses verzerrten Glaubensmusters (dass Opfer notwendig wären, um Gott zu besänftigen) alchemistisch umzuwandeln.

Dies erforderte viel Seelenrückgewinnung und Seelenheilungsarbeit auf planetarischer Ebene.

Diese leidenden Seelen, die in den Kriegen um Gott getötet oder als Blutopfer dargebracht wurden, waren die energetische Kraftquelle, die genutzt wurde, um die Kreuzigungs-Einsätze und deren Glaubenssystem-Architektur aufrechtzuerhalten.

Eines der Hauptsysteme der planetaren Kontrolle ist die religiöse, christlich-fundamentalistische Programmierung.

Diese Programme wurden so verändert, dass sie das planetare Feld und das kollektive, menschliche Bewusstsein so konditioniert haben, dass das menschliche Bewusstsein diese Programme als Wahrheiten und Offenbarungen von Gott betrachtet haben.

Dies waren die Manipulationen der Bewusstseinskontrolle zur Anbetung eines falschen Gottes, und die energetischen Ergebnisse waren vampirisch für die göttliche Seele-Gruppe der Menschen.

Dies sind die Bewusstseinskontroll-Manipulationen, um einen falschen Gott zu verehren, und die energetischen Ergebnisse waren für die Göttliche Seele der Menschen vampirisch.


Die falsche Aufstiegs-Matrix

Die wichtigen Koordinatenpunkte, die die Energiezuflüsse aus der 4. und 7. Dimension in die Axiatonalen Linien kreuzen und durchfluten, werden repariert.

Da die planetare, sieben-dimensionale, axiatonale Linie die primäre Störquelle der falschen Christus-Kreuzigungs-Implantate darstellt, ist dies ein primäres Reparaturprojekt.

Der 7. Strahl (violette Strahlenflamme) wird durch die planetaren, sieben-dimensionalen, axiatonalen Linien übertragen und neu kodiert.

Zuvor hatte diese falsche Kreuzigungsenergie, die in die 7. axiatonale Linie implantiert wurde, ein anderes,falsches Programm angetrieben, das auf der Astralebene wie eine Fata Morgana benutzt wurde.

Diese Fata Morgana ist das Programm „Falsche Aufstiegsmatrix“.

Deshalb sind die 4. (Astralebene) und die 7. Dimension (violette Flamme und planetarer Logos/Gruppenbewusstsein) so wichtig, weil sie sich überschneiden und die Ebenen der falschen (Versklavungs-)Programmierung mit Energie versorgen.


Die Entfernung der Kreuzigungs-Implantate

Der gesamte Befehl für die Entfernung der Kreuzigung befindet sich im Artikel Kreuzigungsimplantat-Entfernungsbefehl.

Geliebte – Bringt die Universellen Harmonien in einem Oszillierenden Wellenformat herein, um alle Bi-Wellen-Systeme in Trinitäts-Wellenformate umzukodieren, um die Kristallstern-Kommunikationsstationen zu erschaffen – hier und jetzt.

Ich/wir bitten um die Entfernung aller Kreuzigungsmuster und ihrer Implantate von _______________ in allen Bereichen und in der Reihenfolge, die notwendig ist, um die Optimierung und den Aufstieg dieses geliebten Landes und aller Wesen zu unterstützen, die wir in dieser Zeit und in diesem Raum repräsentieren dürfen.

Beendet und löst alle anorganischen und außerirdischen Einflüsse auf und beendet alle Versklavungs-Aufzeichnungen, die dieses Land mit der Absicht, zu schaden oder zu verletzen beeinflussen.

Der gesamte Prozess ist zu finden unter Kreuzigungsimplantat-Entfernungsbefehl.


Die Lage am Körper

Die Kreuzigungs-Implantate befinden sich in sieben Hauptbereichen auf der linken Körperseite auf der 7. axiatonalen Linie wie folgt:

– Oberseite des Schädels auf der linken Seite

– Herz, linke Lunge, Rückseite des linken Knies

– Zirbeldrüse

– Linke Seite des Halses und der Lymphgefäße

– Hinterer linker Oberschenkel und Gesäß

Alta Major (wo der Schädel auf der Wirbelsäule aufliegt), Hypothalamus und linke Schulter

– Aorta-Arterie auf der linken Seite des Halses


Quelle: Lisa Renee – Crucifixion Implants

Weitere Artikel zum Thema:

Befehl zur Entfernung des Kreuzigungs-Implantats

Das Buch der Offenbarung

Historische Zeitlinie auslösende Ereignisse

Die Armageddon-Software

Die Negativen Alien-Agenda (NAA)