Wir sind großartig – Leni Dubel

Wir sind großartig!
(wie ich mich während meiner Nahtoderfahrung (NTE) wahrgenommen habe)

Artikel von Leni Dubel
großartig


Ich war noch nie in einen anderen verliebt wie in dieser Nacht, in der meine NTE aufgetreten ist, in mich selbst! Der Schleier der menschlichen Unwichtigkeit und Gleichgültigkeit gegenüber dem Selbst wurde aufgehoben und ich konnte mich selbst so erleben, wie das Universum mich sieht.

Und es war MAGISCH! Die Liebe, die ich für mich selbst erlebte, war unerschütterlich und kraftvoll. Mich! Seitdem habe ich die Selbstliebe mit dem Heilungsplan (Healing Blueprint) willkommen geheißen habe, den mir die Geistführer gegeben haben. Aber es entspricht immer noch nicht der Anbetung für mich selbst, die ich in diesem Moment hatte.

Ich werde versuchen, es visuell zu erklären. Ich sah meinen Körper aus der nachtblauen Dunkelheit treten. Plötzlich ging ein rosa Neonlicht auf, das in sanfter Bewunderung vor mir pulsierte und mich auf eine neue und brillante Weise beleuchtete. Als nächstes umkreisten pink schimmernde Liebeswolken dieses Licht. Es gab üppige Lotusblumen, die um, in und aus meinem Herzbereich auf und ab schwebten. Ich betrachtete mich schließlich so, wie spirituelle Bücher es dir zu sagen versuchen!

Es war wie in der Gegenwart einer Berühmtheit … aber ich war es, LOL. Ich sagte „Wow, das Mädchen ist in Ordnung! Ich sehe es endlich! “ Eines der schädlichsten Dinge, die wir den Menschen hier beibringen, ist, dass das Selbst unwichtig ist und man mehr Integrität hat, wenn man andere an die erste Stelle setzt.

Das ist SCHRECKLICH, aber so denken Menschen. Wenn Sie sich an die letzte Stelle setzen und sich nicht um sich selbst kümmern und sich nicht selbst lieben, laden Sie andere dazu ein, Sie genauso zu behandeln. Wir müssen anfangen, uns in einer bedingungslosen liebevoll Weise zu schätzen und zu uns aufzublicken.

Nicht auf egoistische Weise, in der wir sagen: „Es ist MEINE Zeit, ich mache nie Dinge für mich, jetzt werde ich es tun.“ Wenn wir das sagen, stellen wir uns vor andere, was für sie auch keine freundliche Geste ist.
Ich wollte dazu einen Beitrag schreiben, damit andere dies auch erfahren können. Ich werde zunächst erklären, wie das geht aus der Sicht meiner NTE. Ich war für eine sehr kurze Zeit außerhalb meines Körpers, aber es war lang genug für mich, um einige wirklich coole Dinge zu lernen.

Als ich mich aus der Perspektive des Universums betrachtete, konnte ich mich in einem neuen (universell) subjektiven Licht sehen. Ich musste mich nicht mehr selbst beurteilen. Kein Verhalten in der Vergangenheit verwässerte den Stolz, den ich immer für mich hätte haben sollen.
Das war so ein Geschenk. Wir brauchen keinen Grund, Selbstwert zu haben und uns selbst zu feiern. Wir haben eine göttliche Programmierung. Wir bestehen aus genau dem gleichen Material wie die aufgestiegenen Meister. Der einzige Unterschied zwischen uns und ihnen ist, dass sie ihre Göttlichkeit erkennen.

Das erste, was Sie tun möchten, ist aufzuhören, sich selbst danach zu beurteilen, was Sie in der Vergangenheit getan haben oder nach Ihren aktuellen Fehlern. Es wird wirklich hilfreich sein, Ihre Geistesführer zu bitten, Ihnen dabei zu helfen, Ihr wahres Ich zu erkennen. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie anfangen, das Positive, das Sie in Ihrem Leben getan haben, zu loben und sich darauf zu konzentrieren, nicht mehr zu denken „Ich bin so dumm, ich vergesse immer dies oder das.“
Ganz ehrlich, egal wie viele gute Taten Sie getan haben oder wie viel Chaos Sie verursacht haben, das Universum / Gott / der Schöpfer sieht Sie immer noch genauso. Daran kann nichts geändert werden. Es ist jedoch wichtig, dass Sie anfangen, zu sich selbst aufzublicken. Wenn Sie das Gefühl haben, nichts zum Aufblicken zu haben, seien Sie einfach täglich freundlicher.

Freundlichkeit wird leider oft als Schwäche gesehen! Freundlichkeit ist für mich der Inbegriff dafür, einen Menschen zu einem Star zu machen. Es ist mir egal, wie reich, mächtig, schön oder berühmt Personen sind. Wenn sie unfreundlich sind, habe ich keinen Respekt vor ihnen. Sie können einen Unterschied im Tag eines Menschen manchen, indem Sie nur geduldig und nett zu ihm in der Öffentlichkeit sind. Und wir brauchen dringend mehr davon, besonders während der Weihnachtszeit.

Wenn es Ihnen schwerfällt, die Beherrschung zu behalten und dazu neigen, Ihre Wut fehlzuleiten, müssen Sie nicht einmal sofort üben, nicht zu reagieren. Halten Sie einfach Ihre Worte zurück, wenn sie unfreundlich sind. Die Nicht-Reaktion war für mich ein Game Changer und es lohnt sich, diese auszuüben, aber ich fand es eben schwierig während des Aufstiegs. Die Geistführer möchten als nächstes erwähnen, dass die Teile von Ihnen, die Sie menschlich machen, tatsächlich das sind, wofür Sie hierhergekommen sind.

Machen Sie sich nicht fertig für das, was du in der Vergangenheit getan hast. Das Spiel ist sozusagen zu jeder Zeit gegen uns gerichtet. Als der Aufstieg begann, spürte ich eine deutliche Veränderung in der Energie um mich herum und es dauerte Jahre an. Wut erzeugt Wut und die Erfahrung der Erde nutzt dies leider vollständig aus.

Selbst wenn wir an unserem Temperament gearbeitet haben und jetzt frei davon sind, wird das Erdenspiel das tatsächlich sabotieren und es so einrichten, dass Sie reagieren MÜSSEN, indem es so viel auf Sie wirft, dass Sie nicht mit allem fertig werden können. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich ein unbeschriebenes Blatt zu geben.

Machen Sie heute den ersten Tag, an dem Sie darauf hinarbeiten, nett zu allen anderen zu sein. Und lassen Sie NIEMALS jemanden einen schlechten Tag verursachen! Setzen Sie sich und bitten Sie Ihre Führer, Ihnen zu erlauben, Ihre Größe zu sehen. Wenn dies bei Ihnen nicht funktioniert, setzen Sie sich und bitten Sie sie, es Ihnen zu ermöglichen, es zu fühlen.
Das ist gleich. Als nächstes machen Sie sich nicht mehr im Spiegel oder anderswo über sich lustig. Wir haben eigentlich nicht das Recht, uns selbst zu beurteilen, aber wir tun es trotzdem! Wir sollten eigentlich niemanden beurteilen.

Als nächstes möchten die Guides Ihnen eine kleine Meditation geben, die Ihnen helfen kann, sich mit Ihrem wirklichen Selbst zu verbinden. Sie sagen: „Um deine Brillanz in dein gegenwärtiges Leben einzuweben“ (damit meinen sie, nicht zu warten, bis Sie am Ende Ihres Lebens den Übergang machen, um sich so zu sehen).

„Sitzen Sie ruhig und stellen Sie sich unter einem mondhellen Nordlicht-Nachthimmel vor. Vor Ihnen befindet sich eine blaue Lagune und über Ihnen ein himmlischer Bildteppich mit funkelnden Sternen. Stellen Sie sich eine bunte Nordlichtwolke vor, die vom Himmel herabsteigt. Es hüllt Sie in totale Liebe. Es wäscht den Schleier des Unglaubens Ihrer Größe weg und ersetzt ihn durch dein wahres Selbst. Wir kommen alle von den Sternen! “

Sie können auch darum bitten, es in Träumen gezeigt zu bekommen. Bitten Sie Ihre Führer oder Gott, oder zu wem Sie auch beten, Ihnen die Wahrheit zu zeigen, wer Sie wirklich sind. Es wird Sie überraschen, dass Sie sich die ganze Zeit gezüchtigt haben. Und wenn eines der oben genannten Verfahren nicht funktioniert, nehmen Sie sich einfach jeden Tag Zeit und denken Sie an jemanden, den Sie lieben und der Sie inspiriert. Wenden Sie das dann auf sich selbst an, ohne dass Fragen gestellt werden. Frohes Thanksgiving!
Aus dem Englischen übersetzt von Axel Brepohl

Leni Dubel
Ein Artikel von Leni Dubel, www.facebook.com/leni.dubel

weitere Artikel von Leni Dubel:

Die weißen Lichtwesen

Wie man mit Gott spricht

Mops-Liebe — Die Lebensperspektive von Otto, dem Mops!