Bashar – Zitate

Zitate von Bashar

Deutsche Sammlung von Zitaten aus den Bashar-Channelings

„So veränderst Du die Welt:
Du veränderst nicht die Welt, in der du bist.
Du veränderst Dich; durch Deine Handlungen, durch Dein Wissen, durch Deine Energie, durch Dein Verhalten und wechselst in eine Parallelwelt, die bereits mehr die Welt widerspiegelt, die repräsentativ ist für die Veränderung, die Du in Dir selbst vorgenommen hast.“

„Alles ist Energie und das ist alles. Gleiche dich der Frequenz der gewünschten Realität an, und Du kannst nicht anders, als diese Realität zu erhalten. Es kann nicht anders sein. Das ist keine Philosophie. Das ist Physik.“

„Die Umstände bestimmen nicht deinen Seinszustand. Dein Seinszustand bestimmt Deine Umstände.“

„Es gibt nirgendwo anders hinzugehen. Jede Veränderung ist einfach eine andere Version des Jetzt.“

„Der einzige Grund, warum sich das Gefühl aufrechterhält, ist, dass Du es nicht anerkennst.“

„Du wirst so bedingungslos geliebt und unterstützt, dass es Dir erlaubt ist, Dich nicht unterstützt und geliebt zu fühlen.“

„Alle Umstände können doppelten Dienst leisten – nichts hat an sich Bedeutung.“

„Was existiert, kann nicht nicht-existent werden. Du wirst nie aufhören zu existieren.“

„Ihr habt die Fähigkeit, alles, was ihr wollt, zu erschaffen. Die Wahrheit ist, ihr alle seid mit großen Kräften ausgestattete Wesen, die auf diesem Planeten als einfache biologische Menschen verkleidet sind und diese Verkleidung täuscht alle – sogar euch selbst.“

„Die Umstände spielen keine Rolle, nur der Seins-Zustand spielt eine Rolle.“

„Du bist ein nicht-körperliches Bewusstsein, das die physische Realität erfährt.“

„Du ziehst Deine Lebenserfahrungen durch das Zusammenspiel Deiner stärksten Überzeugungen, Emotionen und Handlungen an.“

„Du erschaffst die Vergangenheit und die Zukunft aus dem Hier und Jetzt.“

„Die Umstände machen nichts. Sie machen keine Dinge. Nur Dein Seins-Zustand macht etwas. Bringt Energie in Materie. Materialisiert Dinge. “

„Begeisterung sagt Dir, was Du am besten kannst. Wenn dich etwas begeistert, regt es Dich aus einem bestimmten Grund an. Es gibt keine überflüssigen Schöpfungen, keine zufälligen Interaktionen.“

„Was Du die ganze Zeit für Märchen gehalten hast, ist eigentlich die Art, wie das Leben ist.“

„Stütze Dich nicht auf die äußere Welt als Maßstab für Dein eigenes spirituelles Wachstum. Stütze Dich auf Deine Reaktion auf die äußere Welt, um zu bestimmen, wie sehr Du gewachsen bist.“

„Indem du dich entwertest, entfernst du den Trittstein und hast keinen Weg mehr. Höre auf, dich mit dem zu vergleichen, von dem du glaubst, wo du sein solltest, und beginne dich anzuerkennen, wo du bist!“

„Wenn Du immer noch genauso auf einen alten Umstand reagierst, bist Du nicht gewachsen. Es hat nichts damit zu tun, ob dieser Umstand noch in Deinem Leben sein sollte oder nicht. “

„Jedes Kunstwerk ist ein Spiegel und hat die Funktion der Spiegelung, um Dir mehr von dem zu zeigen und zu enthüllen, wer Du bist.“

„Du bist ein Traum der unendlichen Schöpfung.“

„Wenn Sie im Moment leben, erschaffen Sie nicht so viel Zeit. Nur das Warten auf etwas anderes, die Nichtakzeptanz der gegenwärtigen Realität schafft die Zeit, die dazwischen geschieht.“

„Beginne Dich selbst zu würdigen. Für viele Menschen ist es das Schwierigste, sich selbst wertzuschätzen.“

„Wunder sind keine Ausnahme von der Regel. Sie sind die natürliche, wahre Ordnung der Dinge.“

„Alles, was in deinem Leben passiert, ist ein GESCHENK und wenn du es so behandelst, wirst du es so erleben und den Rest deines Lebens damit verbringen, Geschenke auszupacken.“

„Zweifel sind ein 100%iges Vertrauen in einen Glauben, den Du nicht bevorzugst. Du bist nie wirklich im Zweifel, Du vertraust immer auf etwas. Die Frage ist, worauf vertraust Du? “

„Alles ist im perfekten Timing; Du musst die Dinge nicht überstürzen. Du bist ein ewiges Wesen; Du bist völlig mit der Transformation im Einklang. Warum die Eile? “

„Alles existiert bereits und Du bewegst Dich nur in eine andere Realität, aber Du tust es auf eine Weise, die Dir die Erfahrung gibt, das Bewusstsein zu erweitern.“

„Nichts ist zu einfach oder zu schön, um wahr zu sein, und nichts ist zu wundersam oder zu ekstatisch, um Dir zu gehören – nichts. Du verdienst alles, was Du Dir vorstellen kannst – weil Du existierst! Und wenn es Dich gibt, dann glaubt Alles-was-Ist, der Unendliche Schöpfer, offensichtlich, dass du es verdient hast zu existieren. “

„Erkennt, dass Ihr Euch zu diesem Zeitpunkt auf Eurem Planeten für diese Gesellschaft entschieden habt. Wisst, wenn Ihr keinen Unterschied machen würdet, wärt Ihr nicht hier. Wenn Ihr anfangt, die Idee der Verbindung zwischen allem in Euer Gesellschaft zu sehen, wie es sich auf Euch bezieht, und wie Ihr Euch darauf bezieht, werdet Ihr anfangen zu verstehen, dass jeder Einzelne innerhalb der gesamten Gesellschaft einen Unterschied macht.“

„Es ist nur das Verständnis für das, was jedem Kind auf dem Planeten gelehrt werden muss, und dies ist das Wissen, dass jeder einzelne Mensch auf diesem Planeten bereits so mächtig ist, wie er oder sie sein muss, um eine gewünschte Realität zu schaffen, ohne sich oder irgendjemanden sonst verletzen zu müssen, um es zu bekommen. So mächtig bist du.“

„Die BESTE mögliche Version, die sich dein physischer Verstand vorstellen kann, ist die GERINGSTE mögliche Version, die sich dein HÖHERER GEIST vorstellen kann. Stoppe also nicht den höheren Geist, indem Du sagst: „Das ist das Beste, was ich bekommen kann.“ Lass Dir vom höheren Geist mehr geben, als Du glaubst, dass Du es bekommen könntest. Denn wenn Du darauf bestehst, dass das Bild, das der physische Geist bekommt, das Beste ist, was passieren kann, dann begrenzt Du tatsächlich, was vielleicht sogar eine erstaunlicherer Weise ist, und wie der höhere Geist es zustande bringen könnte. “

„Du lernst und lehrst immer. Jeder ist ein gleichwertiger Lehrer und Lernender. Das macht Dich zu einem gleichberechtigten Beteiligten. Und du lernst, indem lernst beim Tun – so lernst du am schnellsten – indem du das machst, worüber du etwas lernen willst, auf welche Art auch immer du dazu in der Lage bist. “

„Wie kannst du Angst haben, zu fühlen? Ist Angst nicht ein Gefühl? Wenn Du Angst hast, hast Du eines der negativsten Gefühle empfunden, die Du fühlen kannst. Alles andere sollte ein Kinderspiel sein. Fühle Dich gut, fühle Dich glücklich, fühle Dich gesund, fühle Dich geliebt, fühle Dich reich, fühle Dich kreativ, fühle herzlich, fühle Dich kenntnisreich, fühle Dich kraftvoll. “

„Du scheinst Probleme zu haben, nur weil Du Zeit missbrauchst. Du glaubst, dass das Problem an erster Stelle steht und dass die Zeit vergehen muss, bevor es geklärt werden kann, aber Du siehst das Problem und die Antwort nicht als simultan in ihrem Auftreten auf der Ebene der Quantenmechanik.“

„Es ist die Begeisterung in den einfachen Dingen, die Dir sagen, welche einfachen Dinge tatsächlich mit den größeren Dingen verbunden sind, die Dich begeistern. Und wird Dich tatsächlich dorthin bringen, in eine Weise, die ein Umweg zu sein scheint, was aber, wenn Du der Begeisterung folgst, tatsächlich der kürzeste, schnellste und direkteste Weg ist.“

„Wenn Du dich weiterhin auf die Idee von DENEN konzentrierst, DIE ZU KONTROLLIEREN VERSUCHEN, und dich auf die Idee der Angst konzentrierst, wird dies die Art von Welt sein, die du erleben wirst. Aber zur gleichen Zeit werden die Menschen, die sich auf die Idee der Selbstermächtigung konzentrieren, zur gleichen Zeit eine andere parallele Erde erleben, auf der es keine solchen Leute gibt.“

„Was Du beschließt zu entscheiden, ist für Dich wahr – so wird Deine Realität sein. So einfach ist es.“

„INTEGRIERE, was du NICHT willst, denn die Herabsetzung dessen, was du NICHT vorziehst, gibt es Kraft, sich zu manifestieren.“

„Erkenne, dass all das so genannte Leiden und dein Kampf, den du im Leben führst, wirklich nichts anderes als Schattenboxen ist. Du erschrickst vor Gespenstern, Reflexionen im Spiegel Deiner Existenz.“

„Du hast immer die Kontrolle gehabt, wie wir schon oft gesagt haben, es ist einfach so, dass Du vergessen hast, dass Du ein Aspekt des Unendlichen bist, vergessen hast, dass Du immer die Kontrolle hast, vergessen hast, dass Du der individuelle Schöpfer Deiner gesamten Realität bist und ein zusammenwirkender Schöpfer Eures Massenbewusstseins.“

„Aber jetzt beginnen viele Menschen aus der Illusion der Macht zu erwachen und können tatsächlich die Macht der Illusion nutzen.“

„Das Paradoxon hier ist, weil dem physischen Verstand beigebracht wurde, zu denken, dass er verantwortlich ist, selbst herauszufinden, wie alles passieren wird, dass es die Dinge tatsächlich verlangsamt. Selbst wenn man die Dinge beschleunigen will, bewirkt er genau das Gegenteil von dem, was er eigentlich geschehen lassen wollte, indem er zu viel Last auf sich nimmt.“

„Die meisten Dinge auf Eurem Planeten habt Ihr falsch herum. Zum Beispiel „sehen ist glauben“, nein, „glauben ist sehen“!“

„Du träumst davon, deine wahre Liebe zu treffen? Schau in den Spiegel!“

„Die erste Beziehung ist mit dir. Romantisiere dich. Liebe dich bedingungslos, und du wirst automatisch ein Spiegelbild davon in irgendeiner Weise, Form oder Gestalt anziehen, aber lasse die Erwartungen fallen, in der Du denkst, dass es auf eine bestimmte Weise kommen sollte. Lasse Dich überraschen und romantisiere ohne Erwartung.
Liebe dich selbst und lass das Spiegelbild das sein, was es sein muss, um dir zu dienen.“

„Du wirst nicht die Art von Partner anziehen, die Sie wilst, bis du die Person bist, die du heiraten würdest.“

„Wähle deine Wahrnehmung mit Bedacht. Keine Situation hat eine eingebaute Bedeutung. Die Bedeutung, die Du ihr gibst, bestimmt den Effekt, den du aus ihr ziehst.“

„Alle Situationen und Umstände sind neutrale Requisiten, Symbole ohne eingebaute Bedeutung. Die Bedeutung, die du irgendeiner Sache zuweist, bestimmt den Effekt, den du erzielst, unabhängig davon, wie sie aussieht.“

„Alles ist aus Bewusstsein gemacht. Und wir gebären ständig die Schöpfung der Erfahrung, die wir haben und die Realität ist.“

„Was du bist, ist vibrierendes Bewusstsein, vibrierende Energie, du bist eine Resonanz, eine Frequenz, eine Energiestufe. Das ist deine einzigartige Schwingungs-Signatur, und was auch immer du sie zu sein definierst, wird die Erfahrung sein, die du dir zu haben erlaubst, als deine Reflexion. Die physische Realität existiert nicht außerhalb von dir, sie existiert innerhalb von dir. Die physische Realität ist nur eine Illusion, nur eine Reflexion.“

„Handle nach deiner höchsten Begeisterung
so gut, wie es dir möglich ist
mit null Beharren auf das Ergebnis,
darauf vertrauend, dass dein höherer Geist
manifestieren wird, was du wirklich brauchst.
Und dann was auch immer sich manifestiert, wisse:
Das ist, was dir dient
in der bestmöglichen Weise.“

„Nichts, was du jemals in dir entdecken kannst, das negativ ist,
wird jemals tatsächlich wahr sein.“

„Entspanne Dich und vertraue, wie dein Leben sich entfaltet
und arbeite mit dem, was du bekommst und wenn du es bekommst,
und sorge dich nicht um das, was du nicht bekommst,
dann wirst du bekommen, was du brauchst.
Das Leben arbeitet,
du musst es nicht zum arbeiten bringen,
es arbeitet bereits wunderbar.“

„Die Realität, die du erlebst, spiegelt wider,
was du am ehesten für möglich hältst.“

„Die Ereignisse in Deinem Leben können nur 100% die Person widerspiegeln, die Du dich entschieden hast zu sein.
Erlaube dir zu erkennen, dass deine Fähigkeit, dir vorzustellen, dass es eine andere Art zu sein gibt, die andere Art zu sein ist.
Alles, was Du brauchst, ist ein grundlegendes Vertrauen, dass Du zu jedem Zeitpunkt das hast, was Du brauchst, alles weißt, was Du wissen musst, um zu sein, wer Du in diesem Moment bist.
Sobald Du neu definierst, wer Du bist, wirst Du die Dinge wissen, die diese Person wissen muss, unabhängig davon, was Du um Dich herum siehst.“

„Viele Menschen auf Eurem Planeten haben eine sehr starke Kontrolle über Informationen und haben diese Kontrolle verwendet … um den Anschein zu erwecken, als ob sie tatsächlich mehr kontrollieren als sie tun.
Wenn viele Menschen bis zum Äußersten gehen, um sich mit „Verschwörungstheorien“ zu befassen, und weisen diesen Menschen diese Kräfte, diese Fähigkeiten zu, die Dinge zu tun, von denen Ihr alle befürchtet, dass sie sie tun können gebt ihr ihnen damit  diese Fähigkeit …
Menschen, die versuchen, Whistleblower zu sein, sind tatsächlich ihre größten Werbeträger, weil sie die Menschen glauben lassen, dass sie mehr können als sie tatsächlich können.“

„Es ist sinnlos, Dinge zu diskutieren, die Teil einer Realität sind, von der Du sagst, dass Du sie nicht bevorzugst.“

„Bedingungslose Liebe ist buchstäblich die Art und Weise, wie Eure physische Realität die Frequenz der Existenz selbst übersetzt.“

„Bedingungslose Liebe ist eine überflüssige Aussage … Liebe ist per Definition bedingungslos, wenn es Bedingungen gibt, ist es keine Liebe.“

„Durch Invalidierung (Entwertung) wird das aufgeladen, was du nicht bevorzugst, da es sich um eine negative Energie handelt. Wenn du also eine negative Sache nicht bevorzugst, warum würdest du ihr dann mehr negative Energie zuführen, indem du sie verurteilst? Du fütterst es nur und wenn du etwas fütterst, wächst es. Füttere es nicht.“

„Nur wenn Du den Schatten hervorbringst und mit dem Licht in Einklang bringst, erhältst Du die Möglichkeit, einen Ort der Ermächtigung zu wählen. Wenn alle Dinge gleich sind, ist es einfach zu wählen, welche Seite Du bevorzugst, ohne die Seite zu entwerten, die Sie nicht bevorzugst.“
(von „The voices in your head“)

„Dinge bleiben nur bestehen, wenn du dich weigerst, die Lektion zu lernen, warum sie geschehen.“

„Nichts im Universum verweigert dir das Glück außer Du selbst.“

„Unter allen Umständen in Eurem Leben wurde jeder von Euch immer zu 100% vom Universum unterstützt. Ihr erhaltet niemals einen Wunsch, ohne auch die Fähigkeit zu erhalten, diesen Wunsch zu erfüllen! Es ist nur das Verständnis für das, das jedem Kind auf dem Planeten beigebracht werden muss, und das ist das Wissen, dass jedes einzelne Individuum auf diesem Planeten bereits so mächtig ist, wie es sein muss, um jede gewünschte Realität zu erschaffen, ohne sich selbst oder irgendjemanden anderen verletzen zu müssen um sie zu erhalten. So mächtig seid Ihr! Handelt in jedem Moment nach Eurem höchsten Glücksgefühl („highest excitement“), so gut Ihr könnt, ohne auf ein Ergebnis zu bestehen, und tut dies immer. Sobald Ihr spezifisch und erregt werdet wie Ihr könnt über das ideale Ergebnis in Eurer Vorstellung, lasst das Bild fallen. Bleibt in dieser Energie der Erregung und lasst Euch von der Synchronizität die Richtung zeigen, in die Ihr gehen müsst.“

„Hingabe ist nicht das Aufgeben von etwas.
Wahre Hingabe ist die totale Akzeptanz deiner selbst.
Du „verlierst“ nichts durch die Hingabe, so wie Deine Gesellschaft dieses Wort normalerweise meint. Du gibst nichts auf im Sinne von Verlust.
Hingabe bedeutet, sich zu öffnen: Öffne dich deinem gesamten Selbst; nachzugeben und die Dinge loszulassen, von denen du denkst, dass du sie sein solltest. Sei einfach, wer du bist. Es wird dich durchbringen.“

„Jedes aufregende Ziel wird aufregende Wege finden, um es zu erreichen.“

„Das einzige, was du im Unbekannten entdeckst, ist mehr von dir selbst.“

„[Begeisterung ist] deine wahre Schwingung. Es ist die Übersetzung der Frequenz deines wahren Kernwesens durch deinen Körper. Deshalb [ist unsere größte Lehre: „Folge deiner höchsten Begeisterung“]. Denn das bedeutet, wenn du danach handelst, bist du in Einklang mit dir selbst. Es ist die Kompassnadel, die auf Ihren magnetischen Norden zeigt.“

„Brauche nicht, was du wünscht. Wünsche, was du brauchst.“

„Die größte Kraft erfordert die sanfteste Berührung.
Wenn du eingreifen oder dich jemandem aufzwingen musst, dann ist das eigentlich ein Hinweis darauf, dass du nicht wirklich an deine eigene Macht glaubst.
Denn wenn du an deine eigene Macht glauben würdest – wenn Sie wüsstest, dass du mächtig genug bist, um die Realität zu erschaffen, die du bevorzugst – warum musst du in irgendeiner Art und Weise in den Prozess eines anderen eingreifen?“

„Es ist so wichtig, Glaubenssätze zu identifizieren.
Denn sobald du sie identifizierst, sobald du sie ans Licht bringst, wirst du sehen, dass sie nicht zu dir gehört:
– dass sie von deinen Eltern kam;
– sie von deiner Familie kam;
– sie von deiner Gesellschaft kam;
– sie von deinen Freunden kam.
Und du hast sie geglaubt. Aber sie ist nicht deins.
Das Festhalten an etwas, das dir nicht gehört, wird Diebstahl genannt.
Sei Sie kein Glaubensdieb! Lass los, was dir nicht gehört.“

– Bashar gechannelt von  Darryl Anka – bashar.org

Zur Übersicht