Gib auf!

Wofür kämpfst du gerade?

Für deine Beziehung?

Für deinen Job?

Für mehr Geld?

Für mehr Respekt?

Für Anerkennung?

Für mehr Liebe?

Wechsel heute mal deine Strategie und gib komplett auf.

Sag Ja zu allem, was das Leben auf dich schmeißt. Sag Ja Ja Ja!
Wehre dich gegen nichts. Einfach nur für einen Tag. Und sieh zu, was passiert.
Lass das Leben das Ruder übernehmen. Lass das Leben entscheiden, ob dein jetziger Job/Partner/”Was auch immer” noch richtig ist für dich.
Wenn nein? Tief in dir drinnen weißt du die Antwort eh schon. Wehrst du dich noch dagegen? Warum? Es tut dir offensichtlich nicht gut!

Das Universum weiß bereits, was du dir wünschst! Du bist nur noch nicht soweit, dass es auch passiert. Gib auf, dich gegen das Leben zu wehren, und das Universum rennt dir die Türe mit Manifestationen deiner Wünsche ein!

Erinnerst du dich noch daran, wie es sich anfühlt, richtig glücklich zu sein. Wie du als Kind im Sandkasten gespielt hast und einfach nur Spaß hattest? Was ist passiert? Wo ist dieser Zustand hin?

Wir haben tausend Pläne um in diesen Zustand wieder zurück zu kommen. Das ist genau das Problem!
Gib also die clevere Strategie auf, mittels derer du nach Feierabend/am Wochenende/im Urlaub/in Rente oder wann auch immer erst glücklich sein kannst. “Ich muss nur noch diese EINE Sache machen, und DANN kann ich endlich glücklich sein”. Viel Glück dabei!

Wo also ist der Zustand von echtem Glücklichsein? So glücklich wie oft Kinder sind (wenn wir Erwachsenen sie lassen). So glücklich wie deine Katze ist? So glücklich wie ein Schwein im Stall?

Die Antwort ist: Dieser Zustand ist IMMER da. Direkt vor unserer Nase.

Wie kommst du dahin?

Ganz einfach: Gib auf! Alles!

Glücklichsein ist ein Zustand vollkommener Akzeptanz und Liebe für alles was ist.

Gib also alles auf. Inklusive der Suche nach dem Glücklichsein.

Gib auf, so zu tun als ob dein Liebespartner dich davon abhalten würde, glücklich zu sein.

Gib auf, so zu tun als ob deine Kollegen dich davon abhalten würden, glücklich zu sein…

Dein Kollege fragt dich, seine Arbeit mit zu erledigen? Sag Ja und freu dich über eine weitere Gelegenheit, aufzugeben!

Dein Partner will einen Streit anzetteln? Sag Ja. Lass IHN streiten. Du hast den Streit eh schon verloren. Weil du schon längst aufgegeben hast.

Wehr dich gegen keines der Argumente. Gib auf und lass die Situation 100%ig zu.

Alles, alles geht vorbei! Es geht aber tausendmal schneller vorbei, wenn wir aufgeben, uns dagegen zu wehren.

Sich gegen Gedanken, Emotionen, andere Menschen oder Situationen zu wehren, ist der Grund, warum wir nicht glücklich sein können.

Wenn wir akzeptieren, dass das Universum ist, was es ist, welchen Sinn hat es, sich dann noch dagegen zu wehren.

Auch unsere Beziehung, auch unser Job und alles andere in unserem Leben sind letztendlich Teil des Universums.

Gib auf, dich gegen das Universum zu wehren. ALLES ist bereits berücksichtigt. Alles was du dir wünschst, ist bereits berücksichtigt. Je mehr du aufgibst, dich dagegen zu wehren, desto mehr kommt alles, was du willst, in dein Leben.

Gib also auf! Akzeptiere deine jetzige Situation. Liebe deine jetzige Situation. Hab Liebe für alles, was in deiner Situation ist. Wohlwissend, dass auch dieser kleine Aspekt in deiner jetzigen Situation, gegen den du dich wehren möchtest, Teil des Universums ist und ultimativ seinen Sinn hat.

Hast du dann keinen Einfluss auf deine Realität? Doch absolut.

Deine Wünsche werden vom Universum registriert. Das Universum macht sich sofort daran, alles so einzurichten, wie du es willst. Der Einzige, der nicht mitspielt und der sich nicht an den Plan hält, bist du! Du wehrst dich gegen irgendwas. Das Universum kann einfach nicht liefern, wenn du in diesem blockierten Zustand bist.

Gib also auf, dich zu wehren. Mach es einfach nur für heute und sieh zu, was passiert. Sag Ja. Sag Ja zu deinem Boss. Sag Ja zum Bettler der dich nach Geld fragt. Sag Ja zu deinem Partner. Gib auf, dich gegen deine negativen Gedanken zu wehren. Lass deine Gedanken und alles andere einfach fließen. Deine Belohnung ist es, glücklich zu sein.
 

buddha