Effekte und Illusionen

Unser Verstand hat unglaubliche Taktiken und Bewältigungsmechanismen entwickelt, um uns zu helfen, die komplizierte Welt um uns herum zu verstehen. Aber einige Teile unseres hoch anpassungsfähigen Verstandes sind nicht vollkommen und können durch sorgfältig gefertigte Trugbilder aufgedeckt werden.


Diese Quadrate haben wirklich genau die gleiche Farbe. Halten Sie Ihren Finger über die Grenze zwischen den zwei Formen und Sie sehen, wie sie sich verändern.

Das Cornsweet-Illusion nutzt die laterele Hemmung des Gehirns aus, die mehr Kontrast zwischen den zwei Gegenständen schafft, wenn sie verschiedenfarbige Ränder haben.

Diese Autos sehen aus als hätten sie verschiedene Größen ...

aber in Wirklichkeit sind sie alle gleich groß.

Die Ponzo-Illusion funktioniert, weil unser Geist die Größe eines Objekt auf der Grundlage seiner wahrgenommenen Entfenung beurteilt. Das 3. Auto scheint weiter weg zu sein, und sieht darum viel größer aus.

Diese Punkte scheinen ihre Farbe zu ändern und die Mitte zu umkreisen . Aber richten Sie Ihre Augen auf einen einzigen Punkt - da sind weder Drehbewegungen noch Farbwechsel.

Starren Sie für ein paar Sekunden auf den blinkenden grünen Punkt, und sehen Sie, was mit den gelben Punkten geschieht.....

Kaum zu glauben, aber die gelben Punkte verschwinden nicht wirklich . Aber Bilder fallen schnell aus unserer Wahrnehmung, vor allem, wenn sie von sich ständig bewegenenden Bildern umgeben sind.

Starren auf das Kreuz in der Mitte und beobachten Sie die jeweils leeren Stellen.

Dieser Park in Paris sieht aus als hätte er einen riesigen 3D-Erdball ...

Aber er ist tatsächlich völlig flach.

Welcher orangene Kreis sieht größer aus?

Sie sind gleich groß.

Die Ebbinghaus-Illusion nutzt unsere Wahrnehmung der relativen Größe. Wenn ein Objekt von größeren Objekten umgeben ist, erscheint es viel kleiner als es tatsächlich ist.

Starren Sie auf den gelben Punkt. Dann bewegen Sie Ihren Kopf näher an den Bildschirm und die rosa Ringe drehen sich.

Die Pinna-Brelstaff-Illusion geschieht wegen Mängel im peripheren Sehen.

Sie werden es nicht glauben, aber die mit "A" und "B" bezeichneten Quadrate haben tatsächlich den gleichen Grauton.

Diese Nachbildung zeigt es ...

Unser Gehirn passt automatisch die Farbe basierend auf umliegende Schatten an. Da "B" in den Schatten des grünen Zylinders steht, es aber immer noch die gleiche Farbe wie "A" hat, glaubt das Gehirn, dass der Grauton heller ist.

Es sind 16 Kreise in diesen Rechtecken versteckt. Wenn Sie sie nicht entdecken können, starren Sie auf das Kreuz.

Schauen Sie auf dieses Wirbeln für 30 Sekunden und dann schauen Sie und auf das Foto aus dem Film "Inception".


Das Starren auf das wirbelnde Bild macht die Augen müde, das erweckt nicht-bewegte Bilder zum Leben, da sie versuchen, wieder zur Ruhe zu kommen.

Diese Zigaretten haben tatsächlich die gleiche Größe.


Die "Ames-Raum"-Illusion verwirrt unsere Tiefenwahrnehmung und wird durch eine schräg zur Kamera liegende Rückwand und die nach unten geneigte Decke erstellt.

Diese gelben und blauen Blöcke scheinen sich eins nach dem anderen zu bewegen ...

Wenn die schwarzen Balken entfernt werden, sehen Sie, dass sie immer parallel bleiben, und dass die schwarzen Balken unsere Bewegungs-Wahrnehmung verzerren.

Bewegen Sie langsam Ihren Kopf in Richtung Bild und das Licht in der Mitte wird heller. Bewegen Sie Ihren Kopf weg wird das Licht schwächer.

Dies ist der dynamische Leuchtdichte-Gradienten-Effekt von Alan Stubbs von der Universität von Maine.

Starren Sie in die Mitte der farbigen Bild-Version, dann warten, bis es auf schwarz und weiß umschaltet.

Anstatt auf schwarz und weiß zu wechseln, füllt Ihr Geist auf der Grundlage des orange-blauen Fotos das Bild mit Farben, die er denkt, dass Sie sie sehen sollten, Nach einem Blinzeln werden Sie wieder schwarz und weiß sehen.

Diese sind eigentlich nur Kreise, doch Ihr Gehirn trickst Sie dahingehend aus, dass Sie Spiralen sehen.



Fixieren Sie Ihren Blick auf den schwarzen Punkt und der graue Streifen wird blau oder grün.

Während Sie sich auf den Punkt konzentrieren, beginnt das Grau mit dem orangefarbenen Hintergrund zu verschmelzen. Sobald Sie vom Punkt wegschauen, wird der Balken wieder grau.

Alle Punkte in diesem Bild sind weiß, doch manche scheinen schwarz zu sein.

Egal, wie sehr Sie es versuchen, Sie werden nicht in der Lage sein, direkt auf die schwarzen Punkte, die in den Kreisen erscheinen, zu schauen. Warum diese Illusion funktioniert, ist noch ein Rätsel.

Durch die Manipulierung des menschlichen Gehirns und der Augen ist Brusspup im Stande, erstaunliche Zeichentrickfilme mit nichts als einer schwarzen Karte zu schaffen.

Die Augen der Dinosaurier folgen Ihnen, wohin auch immer Sie hingehen ...

Die "hollow face illusion" funktioniert, weil unser Verstand Gegenstände anders wahrnimmt, wenn wir sie als Gesichter erkennen. Obwohl das rechte Auge der Dinosaurier sich weiter bewegt, wenn wir uns bewegen, glaubt das Gehirn, dass die Entfernung näher ist, als sie es wirklich ist.

Akiyoshi Kitaoka verwendet geometrische Formen, Helligkeit und Farbe, um Bewegungs-Illusionen zu erzeugen. Diese Bilder sind nicht animiert, aber das menschliche Gehirn lässt sie so erscheinen (anklicken zum vergrößern).


Mit ähnlichen Techniken ist Randolph in der Lage, ähnliche, mehr psychedelische Illusionen zu erzeugen.


Anklicken zum vergrößern!

In welche Richtung ist der Zug in Bewegung? Schauen Sie lange genug oder blinzeln Sie und Ihr Gehirn wird die Richtung ändern.


 

Dies ist Teil des "Wagenrad-Effekts". Schließen der Augen für eine Sekunde, oder Schauen in die gewünschte Richtung, die der Zug reisen soll, sollte Ihnen ermöglichen, die Richtungen willentlich zu wechseln. Das gleiche gilt für dieses Rad ...

Mit cleveren Design sind Künstler sind wie Ibride in der Lage, 3D-Kunst zu erzeugen, die unmöglich aussehen.

Dies sieht aus, wie eine Gesichtsmaske, aber schauen Sie genauer...

Es ist eigentlich ein Bild von zwei Menschen, die sich küssen - nicht das Gesicht einer einzelnen Person.

Erst sehen sie wie 3 attraktive Frauen aus ...

Aber drehen Sie das Bild auf den Kopf, und Sie sehen ein ganz anderes Bild.

Es gibt bestimmte Teile des Gehirns zur Gesichtserkennung. Aber wir begegnen selten auf dem Kopf stehende Gesichter, so dass es schwierig fällt, eine Verzerrung zu erkennen.

Auf dem rechten Foto scheint sich der Schiefe Turm von Pisa mehr nach rechts zu lehnen. In Wirklichkeit sind es identische Fotografien und die Türme sind parallel.

Wenn zwei Türme von unten gesehen parallel sind, dann konvergieren sie ineinander. Also, wenn Ihre Augen zwei Türme sehen, die parallel sind, gehen sie davon aus, dass sie sich auseinander bewegen und schaffen die resultierende Illusion.

Diese horizontalen Linien scheinen schräg zu sein, aber schauen Sie lange genug, und Sie werden sehen, dass sie parallel zueinander sind.

Zunächst ist es schwierig, die graue Linie zwischen weißen und schwarzen Kästen zu sehen, was bedeutet, dass das Gehirn das Grau als schwarz oder weiß füllt, wodurch die Illusion, dass die Linien geneigt sind erzeugt wird.

Diese überlappenden Kreise sind eigentlich perfekt rund und berühren sich gar nicht - können Sie die Illusion durchschauen?


 

Das Wasser in Flathead Lake ist so klar, dass es sehr flach erscheint. Kannst du glauben, dass er tatsächlich 112 Meter tief ist?

Diese Illusion ist sehr simpel, aber trotzdem cool :)

Schauen Sie auf die Nase dieser Dame für 10 Sekunden, dann blinzeln Sie schnell, während Sie auf eine helle Oberfläche schauen. Ihr Gesicht wird in voller Farbe erscheinen.

Dieser 3D-gestrichene Raum scheint einen sehr tiefen Fall zu haben.
Nur die Mutigen wagen sich, darin zu laufen.


 

Wenn Sie Ihre Augen auf das Kreuz halten, verzerren sich die Bilder der Prominenten zu Grimmassen:


Anklicken zum vergrößern!

 

Dreht die Frau sich rechts oder links herum?



Auflösung

 

Bedecken Sie die Seiten des Flurs mit den Händen und die Animationsgeschwindigkeit verlangsamt sich, decken Sie die Mitte ab und die Animation beschleunigt.

In dieser Liste, hatten Sie den Luxus, zu wissen, dass die Bilder und Gifs Illusionen sind. Aber können Sie sich vorstellen, wie oft Ihr Verstand Sie jeden Tag täuscht, ohne dass Sie es wissen? In der Tat, ist es wahrscheinlich, dass alles, was Sie je erlebt haben, stark verzerrt ist, um verarbeiten und verstehen zu können, was Sie wahrnehmen.
 

Bewegung durch Farbkontraste

 

 

 


 

 



 

 



Anklicken zum vergrößern!

3D-Kunst mit Snoopy und Freunden:

 

Von der Seite sieht's so aus:


 

3D-Illusion: Man sieht einen dreidimensionalen Würfel, wo keiner ist:

 

Wie viele Farben sehen Sie in diesem Bild?

Die blauen und grünen Spiralen in diesem Bild sind tatsächlich die gleiche Farbe — grün.
Es gibt gar kein Blau in diesem Bild.
 



Die braunen und ’orangen’ Quadrate in der Mitte der Würfelseiten sind in Wirklichkeit die gleiche Farbe.
 


 


 

Die Pferde-Figuren in diesem Bild haben ebenfalls die gleiche Farbe.
 


 

Wie viele Farbtöne sind hier - außer weiß? Drei? Vier? In Wahrheit sind es nur zwei — pink and grün.
 


 

Und welche Farben haben diese Quadrate? Entweder grün oder pink — nichts anderes.
 

Verschwinden lassen

Wenn Sie genau auf den Punkt in der Mitte dieses Bildes schauen, verschwindet der graue Hintergrund.

 

Konzentrieren Sie sich auf die Mitte des Bildes. Nach ein paar Momenten werden die bunten, unscharfen Formen verschwinden, so dass der Hintergrund komplett weiß wird.