Bashar - Das höhere Selbst

Darryl Anka channelt BasharViel ist schon über das Höhere Selbst gesagt worden, und viele haben sich gefragt, was denn dieses Höhere Selbst sei? Lasst es uns so erklären: das HS ist, in gewissem Sinne, das idealisierte selbst jedes bestimmten Lebens, das man haben kann. Es ist das, was das Ziel für dieses leben darstellt, es steht für die Ziele, die Themen, die Bestimmung, die ihr euch selbst, als die Person, die ihr, in diesem Leben sein wollt, gegeben habt, das, was ihr, stück für stück und Tag für Tag, zu werden lernt. Die Kommunikation mit dem HS für jedes einzelne leben...... und es gibt ein HS für jedes einzelne leben..... das wichtigste daran ist der Prozess, zum HS zu werden, als das HS zu handeln. Es geht nicht nur einfach darum, mit etwas über einem selbst zu sprechen, sondern dazu zu werden. Das habt ihr euch für dieses leben vorgenommen, so gut ihr es nur könnt.

Ja, es gibt eine nicht – physische, höhere Erweiterung eurer selbst, die man HS nennen kann, und zeitweise habt ihr den Eindruck, damit kommunizieren zu können, aber denkt daran, das seid ihr, und in diesem Sinne sprecht ihr tatsächlich mit euch selbst, als ihr selbst, um euch zu überzeugen, dass ihr euer bestes selbst seid, um euch in die Richtung eurer größten Leidenschaft, Begeisterung und Freude zu führen. Denn sie ist die Schwingung eures wahren selbst, wie wir schon viele male gesagt haben. Dieses Gefühl der Begeisterung, der Freude – die Schwingung, die euer wahres selbst darstellt, euren natürlichen Seinszustand – beachtet, ich habe nicht gesagt, euer normales selbst. Das HS ist das Ziel, das es in diesem Leben zu erreichen gilt, indem ihr eurer Leidenschaft folgt, so gut es euch nur möglich ist, euch selbst und andere so bedingungslos liebend, wie ihr nur könnt. Denn, wenn ihr nicht bei euch selbst beginnt, wie könnt ihr es bei anderen tun - im Wissen darum, dass jeder einzelne von euch eine Facette des multidimensionalen Kristalles von Alles Was Ist ist. Der Sinn und das Ziel jedes individuellen Lebens ist es, völlig zu dieser Facette zu werden. Es ist eure Mission, euer Lebenszweck, das Du zu sein, das ihr jetzt seid.

Ja, ja, ja, ja, ja ,ja, ihr habt viele leben, aber das Du, das ihr jetzt seid, hat nur dieses eine. Deshalb ist der Sinn dieses jetzigen Lebens der, das Beste Du zu sein, das ihr sein könnt..... das vollkommenste, das wahre selbst, das natürliche selbst, für das ihr euch entschieden habt. Und euer HS enthält all diese Information, denn es ist eure selbst gewählte Bestimmung, die selbst gewählte Ausdrucksform eures natürlichen selbst, eurer Wahrheit. Und die beste Art, mit eurem HS zu sprechen, ist die, physisch dieses HS zu sein. Denn denkt daran, euer Bewusstsein ist nicht IN eurem Körper, sondern euer Körper ist IN eurem Bewusstsein. Deshalb geht es darum, zu erkennen, dass alles müheloser dahin fließt, je weniger Barrieren ihr zwischen dem Konzept von euch selbst als physisches Wesen und dem von euch selbst als nicht – physisches wesen errichtet.

Und als dieses HS könnt ihr erkennen, dass die physische Realität nichts ist, IN dem ihr lebt, sondern ihr selbst seid sie, ihr seid die physische Realität. Sie ist der Ausdruck des totalen Bewusstseins, das ihr seid. Ihr lebt nicht in der physischen Realität, sie ist nur eine Erweiterung dessen, wie ihr euch selbst seht, sie ist eine Spiegelung. Der eigentliche, spirituelle Entwicklungsprozess, ist, zum HS zu werden, und das HS wird zur Überseele, und die Überseele wird eins mit allem Was Ist, in wie viel stufen man sich auch entscheiden mag, diesen Vorgang zu erschaffen. Dieser Vorgang bedeutet, zu diesem Bereich, zu dieser Realität, dieser Dimension zu werden, von der man vorher geglaubt hat, in ihr zu existieren. Er ist also mehr die Erkenntnis von Integration und Handlungen, die diese Integration dieser Dinge anzeigen, die ihr in euch selbst abgetrennt und unterteilt habt, als eine Vielzahl von Fragmenten innerhalb eures Bewusstseins, anstatt eines holistischen Verständnisses von Bewegung, Absicht, Integration und Aktion.

Integrität ist in Wirklichkeit, grundsätzlich nichts anderes als eine Übereinstimmung zwischen euren Absichten und euren Handlungen.
Das bedeutet Integrität. Und aus dieser einfachen Definition kann man sicherlich ablesen, dass es sowohl positive als auch negative Integrität geben kann. Denn, wenn sowohl eure Absichten als auch eure Handlungen negativ sind, stimmen beide überein, und ihr habt negative Integrität. In diesem Sinne seid ihr dann integer, wenn das Konzept der Negativität grundsätzlich auch einen Mangel an Integrität beinhaltet. Aber positive Integrität bringt eine beschleunigte positive Entwicklung mit sich, weil positive Energie integrativer ist und Dinge zusammen führt und miteinander verbindet und euch eine holistische Sicht bietet. Zum HS zu werden, bedarf eurer Fähigkeit, eure Absichten so stark, klar und genau wie nur möglich, mit euren Handlungen in Übereinstimmung zu bringen, sodass ihr nichts vor euch verbergt, nicht vor euren Ängsten davon lauft, sondern ihnen in die Augen blickt, aus ihnen lernt, und so dadurch die neue Person zum Ausdruck bringt, die ihr, durch diesen Prozess, geworden seid.

Denkt daran, ganz wichtig, Angst wird euch niemals von etwas abhalten. Wenn ihr sie spürt und benutzt und sie umwandelt, werdet ihr alles erreichen, was ihr euch wünscht, und ihr werdet euch neu integrieren und in der physischen Realität zu eurem HS werden. Und indem ihr das tut, verändert ihr die Schwingung eurer ganzen Welt, denn jeder einzelne macht einen Unterschied. Ich kann das nicht genug betonen. Jede Veränderung, jede Veränderung....... nehmt mich absolut wörtlich..... jede einzelne Veränderung in euch selbst verändert das gesamte Universum. Alle Zahnräder sind miteinander in Verbindung, große und kleine.... ihr wisst, wenn ihr eine Ansammlung von miteinander verbundenen Zahnrädern habt, wo sich alle zähne berühren, wird auch das allerkleinste Zahnrad, nur um den geringsten Grad gedreht, alle anderen Zahnräder beeinflussen. Es ist alles EINS, ihr seid nicht isoliert. Jede Veränderung, die ihr vornehmt, verändert alles.

Wir möchten euch allen unsere tiefe Dankbarkeit dafür ausdrücken, mit euch, auf diese Art uns weise, zusammen wirken zu dürfen. Wir danken euch dafür, dass ihr Botschafter eurer Welt seid und uns gestattet, Botschafter unserer Welt zu sein. Je eher ihr euch als gleiche unter gleichen betrachtet, untereinander und mit uns, desto eher erschafft ihr eine Möglichkeit für direkten Kontakt mit uns. Wir danken euch für das Geschenk, das es schon bald ermöglichen wird, frei und offen mit euch zu interagieren, mit euch zu spielen, mit euch zusammen zu sein, in wesentlich offenerer weise als jetzt.

 

Zur Übersicht